Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Archiv 2009 > 24. Backnanger Silvesterlauf

24. Backnanger Silvesterlauf

Einen neuen Teilnehmerrekord konnte der diesjährige Backnanger Silvesterlauf melden und auch der Lauftreff Auenwald ging mit starker Besetzung an den Start: 20 Aktive liefen die 10km lange Strecke, die in einem 2,5km-Rundkurs viermal bewältigt werden musste. Das hieß auch viermal die kräftezehrende Steigung die Marktstraße hinauf. Doch die Vereinskollegen, Freunde und Bekannten am Rand der Strecke feuerten die Läufer immer wieder kräftig an und waren eine großartige Unterstützung.
Schnellster Lauftreffler in diesem Jahr war Michael Bauer, der nur knapp über 40 Minuten für die 10 Kilometer benötigte. Ihm folgten eine Minute später mit kurzem Abstand Hans Strohmaier und Eberhard Bauer, die damit beide aufs Siegertreppchen liefen. Hans Strohmaier holte sich den Sieg in der Altersklasse M55 und Eberhard Bauer belegte Platz 3 der M50. Kurt Strohbeck belegte ebenfalls einen3. Platz in der M55 . Beate Bauer ging mit einer Erkältung ins Rennen, schaffte aber trotzdem noch den Altersklassensieg der W30. In der Gesamtwertung kam sie auf Rang 5 der Damen. Auch Silvia Janetzko kam als 3. der AK W40 aufs Siegertreppchen. Ein tolles Rennen lief Jan-Tomek Belz, der bei seinem Silvesterlauf-Debüt auf Anhieb unter 50 Minuten blieb. Ingrid Stöckel begleitete ihre Tochter bei derem ersten 10 Kilometer-Lauf und genoss es, das Rennen einmal „gemütlich“ angehen zu lassen.

Eine Erkältung zwang Thomas Gerst leider aufzugeben. Er hatte bis dahin aber eine schnelle Zeit vorgelegt und wurde nach 2 Runden mit 19:04 min. gewertet.

Das Wetter war beim Hauptlauf gut, denn pünktlich zum Start hörte der Regen auf. Die Bambinis und die Teilnehmer des Minimarathons hatten bei ihren Läufen nicht dieses Glück, sondern wurden während ihrer Wettkämpfe ziemlich nass. Sophie Siegmund ließ sich davon aber nicht abhalten und lief die 2,5 km lange Runde des Mini-Marathons in 13:15 min. Sie kam als 29. Ins Ziel und damit in ihrer Klasse der Schülerinnen B auf Platz 11.
Unsere jüngste Lauftrefflerin, Anna Hemmersbach, nahm wieder am Bambinilauf über 500m teil und wurde dafür im Ziel mit einer Medaille belohnt.

Die Ergebnisse im Einzelnen (10 km):

 

Platz m/w

Name

Zeit

Platz AK

 

59.

 Michael Bauer

0:40:23

6.

 M35

71.

 Hans Strohmaier

0:41:21

1.

 M55

73.

 Eberhard Bauer

0:41:25

3.

 M50

88.

 Kurt Strohbeck

0:42:07

3.

 M55

90.

 Bernhard Tessarsch

0:42:19

8.

 M50

94.

 Andreas Siegmund

0:42:21

20.

 M40

5.

 Beate Bauer

0:42:43

1.

 W30

146.

 Karl Scheib

0:44:30

14.

 M50

13.

 Silvia Janetzko

0:45:20

3.

 W40

192.

 Reiner Walther

0:45:57

35.

 M45

289.

 Jan-Tomek Belz

0:49:46

16.

 MJB

38.

 Anita Sälzle

0:50:48

7.

 W45

328.

 Wolfgang Schmid

0:51:56

37.

 M50

332.

 Michael Stricker

0:52:15

38.

 M50

56.

 Karin Seibert

0:53:54

12.

 W45

357.

 Norbert Pittelkow

0:53:54

73.

 M40

81.

 Rita Pscheidt

0:58:36

7.

 W50

96.

 Ingrid Stöckel

0:61:12

17.

 W45

438.

 Erhard Pscheidt

0:61:43

13.

 M55

Wertung nach zwei Runden (5km)

460.     Thomas Gerst         90. M 40       00:19:04

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)