Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Archiv 2009 > Hauptversammlung Lauftreff Auenwald e. V.

Hauptversammlung Lauftreff Auenwald e. V.

04.03.09
Am Mittwoch, 04.03.09 fand die Hauptversammlung des Lauftreffs Auenwald statt. Der 1. Vorsitzende, Hans Strohmaier begrüßte die Mitglieder und Herrn Dr. Weiß, der als 2. Vertreter des Bürgermeisters Herrn Ostfalk vertrat. Herr Dr. Weiß betonte in seiner Rede 3 Punkte, die auch dem Bürgermeister sehr wichtig seien: zunächst einmal eine Wiederholung des Auenwald-Laufs, in diesem Jahr ohne Hocketse. Er sicherte schon weiterhin die Unterstützung der Verwaltung zu. Als Zweites würdigte er die Leistungen der Läufer und Läuferinnen, die Auenwald bei den diversen Wettkämpfen vertreten. Als dritten Punkt betonte er darüber hinaus die Wichtigkeit des Vereins für die Jugendarbeit der Gemeinde. Er fügte hinzu, dass Sport zudem unverzichtbar für die Gesundheit sei, was sich an vielen Beispielen belegen ließe.
Anschließend berichtete Hans Strohmaier von den diversen Aktivitäten des Lauftreffs im vergangenen Jahr. Dazu gehörten neben vielen Wettkämpfen im In- und Ausland auch die gemeinsamen Wanderungen, Radtouren und der Jahresausflug, der im letzten Jahr nach Scheffau in Österreich führte. Auch die Beteiligung am Weihnachtsmarkt, eine Aufführung der Tanzgruppe bei den Landfrauen in Althütte und das Kinderferienprogramm blieben nicht unerwähnt. Unbestrittener Höhepunkt des letzten Jahres war aber die Ausrichtung des 1. Auenwald Ernst-Glück-Laufs, was Hans Strohmaier in Anbetracht der zustimmenden Entscheidung während der letztjährigen Hauptversammlung zur Feststellung veranlasste, dass eigentlich der Lauftreff Auenwald den Satz „Yes we can“ zum ersten Mal verwendete, nämlich als die Mitglieder  „Ja“ sagten, „wir können das“ und sich somit entschieden, diesen Lauf durchzuführen. Er dankte noch einmal allen Beteiligten, die mitgeholfen haben, dass es eine erfolgreiche Veranstaltung wurde, die deshalb in diesem Jahr ihre Wiederholung finden soll. Auch die Entwicklung der Mitgliederzahl des Lauftreffs geht stetig nach oben. So sind es aktuell 90 Mitglieder und es wird nicht mehr lange dauern, bis der Lauftreff sein 100. Mitglied begrüßen kann. Stolz sein kann der Verein auch auf die nach wie vor beitragsfreie Mitgliedschaft, da er sich immer noch aus seinen eigenen Aktivitäten wie die genannten Bewirtungen, Verkäufen und Aufführungen finanziert. Nach Feststellung der Stimmliste folgte der Bericht des Kassiers und der Kassenprüfer, die eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten. Herr Dr. Weiß beantragte daraufhin die Entlastung des Vorstands, die einstimmig erteilt wurde.
Mit der Siegerehrung wurde das große Engagement der Lauftreffler bei den diversen Laufveranstaltungen im Jahr 2008 gewürdigt. Weit über 3.000 Kilometer legten die Aktiven bei Wettkämpfen im vergangenen Jahr zurück. Bei den Frauen war Beate Bauer nicht zu schlagen. Mit über 340 Kilometern belegte  sie unangefochten Platz 1. Spitzenreiter bei den Männern und damit Gewinner des Wanderpokals war Eberhard Bauer. Er eroberte mit seiner Leistung zum 3. Mal in Folge den Pokal, der damit endgültig bei ihm verbleibt. Auch die übrigen Lauftreffler wurden für ihre Teilnahme an den Laufwettbewerben jeweils mit einer Medaille belohnt.
 
Die Rangliste nach Wettkampfkilometern:
Damen

Rang Name KM
1. Beate Bauer 341,4
2. Karin Seibert 159,2
3. Carola Siegmund 152,1
4. Anita Sälzle 145,1
5. Jenny Stettner 113,0
6. Uschi Koesling 92,7
7. Brigitte Würfel 92,2
8. Katrin Klöpfer 91,1
9. Silvia Janetzko 86,0
10. Christa Gonser 80,2
11. Rita Pscheidt 61,4
12. Bärbel Schick 48,1
13. Ingrid Stöckel 41,1
14. Sabine Reuß 10,0
15. Sophie Siegmund 2,5
16. Anna Hemmersbach 0,5

Herren

Rang Name KM
1. Eberhard Bauer 258,6
2. Andreas Siegmund 240,7
3. Ulli Wruck 185,5
4. Reiner Walther 168,0
5. Norbert Pittelkow 151,7
6. Hans Strohmaier 145,2
7. Kurt Strohbeck 136,6
8. Hermann Eisinger 134,0
9. Peter Hellmann 97,9
10. Eugen Bühner 92,6
11. Wolfgang Wilms 78,0
12. Ronny Monteiro 72,2
13. Bernhard Tessarsch 51,1
14. Erhard Pscheidt 41,1
15. Hans Gronbach 31,1
16. Harald Heller 10,0

Erfreulich war auch in diesem Jahr die rege Teilnahme an der Hauptversammlung. So war rund die Hälfte der Mitglieder auch diesmal wieder anwesend, obwohl weder Wahlen noch sonstige größere Entscheidungen anstanden. Dafür ein herzliches Dankeschön des Vorstands an alle für das Interesse!

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)