Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2012 > 33. Frühjahrslauf

33. Frühjahrslauf

Michael Stricker - ebenfalls seit 5 Wochen voll im Marathontraining - hatte sich den Frühjahrslauf in Reutlingen-Ohmenhausen ausgesucht, obwohl schon das Höhenprofil Schlimmes erwarten ließ. So war es dann auch: die rund 100 m Höhendifferenz summierten sich am Ende durch viel Auf und Ab auf insgesamt 195 Höhenmeter! Dazu führte der 10km-Lauf ausschließlich durch Wald und der Untergrund bestand so leider auch sehr oft aus unangenehmen, total ausgewaschenen Forstwegen. Während des Laufs hätte er am liebsten aufgegeben, wäre da nicht eine Frau gewesen, die Michael an den Steigungen immer wieder überholte. Bergab konnte er sie jedes Mal wieder einholen und so wollte er natürlich auch vor ihr ins Ziel kommen. Das war schon mal eine gute Motivation. Aber dann war da noch jemand, der lief tatsächlich in Flip-Flops  - und überholte ihn damit sogar immer mal wieder!!! Dass der nicht vor ihm über die Ziellinie durfte, war doch klar! Mit solchem Ansporn kämpfte er sich tapfer durch und schaffte es am Ende in 44:34 min. erfolgreich vor seinen beiden "Konkurrenten" ins Ziel. 4 Sekunden später lief der "Flip-Flop-Läufer" ein und nach weiteren knapp 30 Sekunden folgte seine weibliche "Motivatorin". Mit seinem Ergebnis belegte Michael den 41. Gesamtplatz und Platz 5 in der Klasse M55.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Bitte die Laufkilometer 2017 abgeben! Per mail oder persönlich beim Training.

33. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall
Auch dieses Jahr fand wieder der bekannte ... (weiterlesen)

Nach der Weihnachtspause haben wir am 11.01.2018 wieder mit der Gymnastik in der Sporthalle Oberbrüden begonnen.