Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2012 > Hauptversammlung

Hauptversammlung

Die Hauptversammlung des Lauftreffs war wieder einmal sehr gut besucht. Fast die Hälfte der 118 Mitglieder war anwesend, als der 1. Vorsitzende Hans Strohmaier die Versammlung eröffnete. Nach Begrüßung, Feststellung der Stimmliste und Totenehrung berichtete er vom abgelaufenen Vereinsjahr. In einer humorvollen Rede meinte er den Grund für die Freude am Laufen gefunden zu haben, denn man brauche ja nichts außer einem Paar Laufschuhen. Doch das wurde dann von ihm schnell widerlegt, denn moderne und modische Läufer/Läuferinnen brauchen doch sehr viel mehr! So sind natürlich Laufschuhe für alle möglichen Laufstrecken, die Bodenbeschaffenheit und jedes Wetter genauso nötig, wie die entsprechende Funktionskleidung. Dazu kommt das technische Equipment um alles per GPS zu erfassen, zu analysieren und mit Freunden und Laufpartnern in den sozialen Netzwerken zu teilen. Seine Aufzählungen nahmen kein Ende und sorgten für viel Gelächter in der Runde, denn so mancher erkannte sich selbst darin wieder. Trotzdem sei der Zulauf zum Verein ungebrochen – also müsse es wohl doch auch noch andere gute Gründe geben, im Lauftreff Mitglied zu werden.
Hans Strohmaier lobte die gute Zusammenarbeit mit der AOK, für die wir im letzten Jahr mehrmals die Abnahme für das Bonusprogramm durchführten und die den Schülerlauf sponsern.
Das Highlight in 2012 wird die Jubiläumsveranstaltung des Auenwaldlaufs, der bereits zum 5. Mal durchgeführt wird. Diesmal ist er nicht nur Bestandteil des 2. Laufcups Schwäbisch-Fränkischer Wald, sondern ist auch Teil der Württembergischen Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaften. Hans Strohmaier ließ noch die Wettkämpfe des letzten Jahres Revue passieren, deren Berichte alle auf der Homepage nachzulesen seien. Er listete auf, wo die Vereinsmitglieder in ganz Europa aktiv waren. In ganz Deutschland, in der Schweiz, in österreich, Italien waren sie bei Wettkämpfen dabei und machten sogar einen Sprung über den großen Teich in die USA, um dort beim berühmten New York Marathon mitzulaufen. Neben dem Laufen unternahmen die Mitglieder einige schöne Wanderungen, Radausfahrten und auch die Geselligkeit kam bei ihnen nicht zu kurz. Beim jährlichen Hüttenfest und der Weihnachtsfeier saßen man gemütlich zusammen. Die Rennradfahrer und Mountainbiker im Verein waren ebenfalls aktiv und nahmen an verschiedenen Rennen teil, inklusive der Extremtour Paris-Brest-Paris.
Im letzten Jahr war der Lauftreff mit 2 Mannschaften bei den Württembergischen Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaften vertreten. Beide wurden Vizemeister in ihren Klassen und konnten bei der Sportlerehrung die Glückwünsche und Medaillen von Bürgermeister Karl Ostfalk entgegen nehmen. In 2012 will sich der Lauftreff sogar mit 4 Mannschaften beteiligen. Bei den Herren M35 stehen Michael Bauer, Volker Lehner, Jürgen Maurer, Mike Mieszalski, Andreas Siegmund und Reiner Walther auf der Liste, in der Klasse M55 sind es Eberhard Bauer, Hermann Eisinger, Michael Stricker, Kurt Strohbeck, Hans Strohmaier und Ulli Wruck, bei den Damen wollen in der W35 Veronika Dietrich, Birgit Heller, Silvia Janetzko, Carmen Lehner, Carola Siegmund und Carmen Wahl starten, für die W50 sind Margarete Allmandiger, Christa Gonser, Uschi Koesling, Anita Sälzle, Ingrid Stöckel und Beate Strohbeck gemeldet.
Dadurch, dass der Auenwaldlauf im Jubiläumsjahr 2012 neben dem Laufcup auch Bestandteil der VLMM ist, bedeutet das eine große Herausforderung an die Organisation und Durchführung, weshalb die Unterstützung jedes Mitglieds notwendig ist. Die Laufveranstaltung hat sich Dank der Sponsoren aus dem eigenen Verein, der vielen Auenwalder Firmen und der Gemeinde als erfolgreicher Event etabliert.
Nachdem der Kassier Hermann Eisinger kurz über die aktuelle Kassenlage informiert hatte, bestätigten ihm die Rechnungsprüfer eine ordnungsgemäße Führung der Bücher und lobten die gute Kassenführung. Die Einnahmen der Bewirtung beim Auenwaldlauf und der Stands beim Weihnachtsmarkt ermöglichen dem Lauftreff auch weiterhin eine beitragsfreie Mitgliedschaft.
Bürgermeister Ostfalk erwähnte in seiner anschließenden Rede noch einmal die große Teilnehmerzahl an der Hauptversammlung, die in anderen Vereinen keinesfalls selbstverständlich sei. Er dankte dem Lauftreff für das Engagement und hob die Präsenz des Vereins beim Weihnachtsmarkt, die Aktivitäten beim Kinderferienprogramm und nicht zuletzt den Auenwaldlauf hervor. Auch bei der Flurputzete, die am 17. März wieder durchgeführt wird, ist der Lauftreff namentlich in der Person von Eugen Bühner seit Jahren immer aktiv dabei. Das diesjährige Vereins-Highlight, der Auenwaldlauf, fällt wieder mit der Auenwaldhocketse zusammen, was für beide sicher positive Auswirkungen habe. Der Bürgermeister beglückwünschte die Mitglieder für ihren Trainingsfleiß und die erfolgreichen Wettkampf-Teilnahmen. Er wies noch darauf hin, dass 2012 auch für die Partnerschaft zwischen Auenwald und Beaurepaire ein Jubiläumsjahr sei. 25 Jahre bestehe sie inzwischen und werde vom 13. bis 15. Juli in Beaurepaire gefeiert. Es wäre schön, wenn sich viele örtliche Vereine daran beteiligen würden. Herr Ostfalk beantragte dann die Entlastungen des Kassiers und des Vorstands, welche einstimmig erfolgten. Bei den anschließenden Neuwahlen des gesamten Vorstands und des Sondergremiums wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig für weitere 2 Jahre wiedergewählt. 1. Vorsitzender bleibt Hans Strohmaier, 2. Vorsitzende Beate Bauer, Kassier ist weiterhin Hermann Eisinger, unterstützt von den Rechnungsprüfern Karin Seibert und Wolfgang Wilms. Als Schriftführerin wurde Uschi Koesling wiedergewählt. Beim Sondergremium scheidet Martina Strohmaier auf eigenen Wunsch wegen Zeitmangels leider aus und wurde mit Petra Soffel ebenfalls einstimmig neu besetzt. Daneben wurden Christine Gruber und Norbert Lack für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Hans Strohmaier bedankte sich bei Martina Strohmaier für die gute Arbeit im Sondergremium, wo sie für die Bewirtungen bei allen Veranstaltungen des Vereins zuständig war, mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk .
Dann stellte Michael Stricker noch den Antrag,  der Lauftreff müsse ein eigenes Maskottchen bekommen. Welches das sein solle, wusste er auch schon und stellte es gleich vor. Mit Bezug zum Auenwalder Wappentier - dem Eber - ist ein Wildschwein, dass er passend zum Lauftreff mit entsprechenden Laufschuhen ausgerüstet hatte. Die Begeisterung war groß und das Maskottchen sofort angenommen. Jetzt muss nur noch ein Name gefunden werden.
Zum Schluss ging es noch um einige wichtige Termine in 2012. Bei der Abstimmung zum Jahresausflug einigte man sich auf den 17.-20.05.2012 und als Ziel wurde die Gegend um Konz (Mosel/Saar) ausgewählt. Es wird jetzt nach einem passenden Quartier geschaut. Auch der Termin für das Hütten- und Helferfest steht fest. Es wird in diesem Jahr am 21.7. stattfinden. Es folgte dann die Vereinswertung der Wettkampfteilnahmen. Insgesamt meldeten die Lauftreffler für 2011 über 5.000 Wettkampfkilometer! Herausragend war dabei Andreas Siegmund, der es allein schon auf 555,4 Kilometer brachte. Dafür erhielt er zum dritten Mal den Lauftreffpokal der Herren. Bei den Damen hatte Beate Bauer mit 294,3 Kilometern die Nase vorn und durfte dafür ebenfalls den Lauftreffpokal entgegen nehmen. Alle übrigen erhielten für ihre gelaufenen Wettkampfkilometer ein Geschenk. Auch unsere Walker und Walkerinnen Rosi Strohmaier, Beate Strohbeck, Ilona Müller, Isabelle Lück und Wilhelm Dietrich wurden für ihre Wettkampfteilnahmen belohnt.

Die Wettkampfkilometer:
Damen

Name km
Beate Bauer 294,3
Carmen Lehner 274,7
Carola Siegmund 180,3
Karin Seibert 144,6
Anita Sälzle 136,5
Veronika Dietrich 122,2
Silvia Janetzko 114,4
Jenny Stettner 112,4
Uschi Koesling 92,4
Bnicole Canz 81,1
Tanja Jope 70,0
Carmen Wahl 62,4
Margarete Allmandinger 61,1
Christa Gonser 51,1
Rita Pscheidt 31,1
Beate Strohbeck 20,0
Alexandra Hufnagel 10,0
Mirjam Lück 10,0
Sabine Reuss 10,0
Tamara Schwaderer 5,0
Tanja Certoma 5,0
  1.888,6

Herren

Name km
Andreas Siegmund 555,4
Jürgen Maurer 440,5
Volker Lehner 285,8
Michael Stricker 249,5
Michael Bauer 268,1
Volker Lück 218,7
Reiner Walther 175,5
Norbert Pittelkow 134,6
Hans Strohmaier 124,6
Eberhard Bauer 112,2
Peter Hellmann 92,4
Kurt Strohbeck 81,3
Mike Mieszkalski 72,0
Bernd Jope 62,6
Hermann Eisinger 61,1
Robert Pomes 52,4
Dieter Knödler 44,4
Harald Heller 41,1
Ulli Wruck 40,0
Richard Lang 31,1
Wolfgang Schmid 30,0
Thomas Gerst 20,0
Bernhard Tessarsch 10,0
Benjamin Stricker 10,0
Joachim Bauer 10,0
Eugen Bühner 5,0
Joel Lang 0,5
  3.228,8

 Hier die ersten Fotos von unserer Hauptversammlung:

                     

Hans verabschiedet Martina - die wiedergewählte Vorstandschaft ...

... und natürlich unser neues Lauftreff-Maskottchen!!!

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)