Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > 23. Internationaler Breisgau Triathlon

23. Internationaler Breisgau Triathlon

Bea nutzte das Wochenende im Breisgau um an einem Triathlon über die Mitteldistanz teilzunehmen. Mitteldistanz, das hieß 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 21 km Laufen. Die Schwimmstrecke befand sich in einem See bei Riegel am Kaiserstuhl und wurde in zwei Runden absolviert. Da die Wassertemperatur hoch genug war, musste sie hier zum ersten Mal auf den Neoprenanzug verzichten. Das war dermaßen ungewohnt, dass sie während des Schwimmens eine richtige Panikattacke erlitt. Dies kostete einige Zeit, so dass sie erst nach 50:33 min. in die Wechselzone kam und aufs Rad stieg. Die Radstrecke führte durch den nördlichen Kreis Emmendingen und begann mit einer flachen Anfahrt von ungefähr 7 km Länge und ging dann in einen 24 km langen Rundkurs über, der dreimal zu fahren war. Die bergige Strecke wies pro Runde zwei ordentliche Anstiege und Abfahrten auf, die sich insgesamt auf ca. 1020 m Höhenmeter summierten. Schon beim Radfahren konnte Bea wieder Boden gut machen, bevor am Schluss ihre Lieblingsdisziplin, das Laufen, an der Reihe war. Es ging in zwei Runden à 10,5 km auf Straßen und Wegen durch die Gemeinde Malterdingen. Zunächst begann es mit einer 3 km langen flachen Schleife, bevor es dann steil auf eine 7 km-Schleife durch die Weinberge ging. Wie bei den letzten Malen konnte sie auch diesmal beim Laufen etliche Konkurrentinnen überholen, so dass sie am Ende mit einer Gesamtzeit von 5:36:20 den 6. Platz der Altersklasse W35 belegte. Im Gesamtfeld kam sie auf Rang 157 und unter den weiblichen Teilnehmern Platz 18.

Die Zwischenzeiten im Einzelnen:
Schwimmen:  0:50:33
Wechselzeit 1:  0:02:19
Gesamtzeit Rad:  2:58:37
Wechselzeit 2:  0:00:41
Gesamtzeit Laufen:  1:44:11
Gesamt: 5:36:20

Die bergige Radstrecke:

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Bitte die Laufkilometer 2017 abgeben! Per mail oder persönlich beim Training.

33. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall
Auch dieses Jahr fand wieder der bekannte ... (weiterlesen)

Nach der Weihnachtspause haben wir am 11.01.2018 wieder mit der Gymnastik in der Sporthalle Oberbrüden begonnen.