Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > 41. GutsMuths-Rennsteiglauf

41. GutsMuths-Rennsteiglauf

Carmen und Volker Lehner nahmen zum ersten Mal am GutsMuths-Rennsteiglauf, einem Crosslauf auf dem "Rennsteig"genannten Höhenweg im Thüringer Wald, teil. Sie hatten gleich die Königsstrecke, den Supermarathon gewählt. 72,7 Kilometer mit insgesamt 1.470 m Höhenanstiegen lagen vor ihnen, als für die über 2000 Teilnehmer früh morgens der Startschuss fiel. Der Start erfolgte auf dem Marktplatz in Eisenach auf 210m NN, das Ziel lag auf 711m NN. Aber dazwischen ging es mit vielen heftigen Steigungs- und Gefällstücken immer wieder auf und ab, bevor es dann endlich vom höchsten Punkt (973m NN) bei Kilometer 62 nur noch bergab ins Ziel in der Gemeinde Schmiedefeld ging. Entlang der Strecke feuerten tausende Schaulustige die Sportler an. Der Wetterbericht war für diesen Lauf nicht besonders gut. Doch wider Erwarten blieb es zumindest bis zum Nachmittag trocken - Petrus hatte wohl ein Einsehen mit den Ultraläufern - und es gab erst später ein paar Regenschauer. Davon ließen sich Lehners aber dann nicht mehr stören und nach knapp 10 Stunden überquerte Volker die Ziellinie. Carmen durfte sich nach 11 ½ Stunden die wohl verdiente Finisher-Medaille umhängen lassen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges. m/w

 

Name

Platz

AK

Zeit

1520

 

Volker Lehner

375

M45

  09:57:31

356

 

Carmen Lehner

45

W35

  11:32:00

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Bitte die Laufkilometer 2017 abgeben! Per mail oder persönlich beim Training.

33. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall
Auch dieses Jahr fand wieder der bekannte ... (weiterlesen)

Nach der Weihnachtspause haben wir am 11.01.2018 wieder mit der Gymnastik in der Sporthalle Oberbrüden begonnen.