Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 15. Fränkische Schweiz-Marathon

15. Fränkische Schweiz-Marathon

Jürgen Maurer lief am Wochenende die Marathonstrecke beim Marathon Fränkische Schweiz, einem schönen Landschaftslauf. Der Start erfolgte morgens in der Altstadt von Forchheim. Nach einer Schleife dort liefen die Marathonis auf die für Autos gesperrte Bundesstraße 470. Durch Ebermannstadt verlief die Strecke weiter entlang der Wisent bis zur Wende kurz vor Gössweinstein. Von dort ging es zurück nach Ebermannstadt ins Ziel. Unterwegs kamen die Läufer an diversen Dorffesten vorbei, wo überall die Musikvereine spielten. Felsenlandschaft und Burgruinen säumten die Strecke, die leider fast komplett in der prallen Sonne verlief. Jürgens Zeit von 3:18:44 Std. reichte für Gesamtrang 16 und er konnte sich über den 2. Platz der Altersklasse M 40 freuen.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


17. LIWA LaufEvent
In Lichtenwald fand am Wochenende ... (weiterlesen)


11. Marathon Deutsche Weinstraße
Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf ... (weiterlesen)


17. Fleckaschau
Besser hätte das Wetter garnicht sein können! ... (weiterlesen)


34. Unterlandlauf
Wolfgang Klenk wollte seine Form ... (weiterlesen)


33. Solitudelauf in Gerlingen
6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald ... (weiterlesen)

Freiburg-Marathon
Auch Rainer Albrecht war an diesem Wochenende ... (weiterlesen)