Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 29. Altmühlseelauf

29. Altmühlseelauf

Wolfgang Klenk nahm am Samstag in Gunzenhausen im Altmühltal am Altmühlseelauf teil. Aus den zwei angebotenen Strecken hatte er den Halbmarathon gewählt. Nachdem der Freitag bereits sehr warm war, setzte der Samstag noch eins drauf und entwickelte sich zum heißesten Tag der Woche. Obwohl der Start erst in den Abendstunden um 18 Uhr erfolgte, herrschten immer noch über 30 Grad. Die Strecke war landschaftlich sehr schön mit wenigen Anstiegen. Nach einer kurzen Runde durch Unterwurmbach führte sie einmal rund um den  Altmühlsee und dann wieder zurück zur Sportanlage Unterwurmbach. Dabei konnte man die Zuschauer, die fröhlich im See badeten oder mit einem kühlen Bier in den Biergärten entlang der Strecke saßen, nur beneiden.  Da hätte man schon liebend gerne mal zugegriffen oder wäre selbst gern in den See gesprungen. Wolfgang hatte sich eigentlich eine Zeit unter 2 Stunden vorgenommen, was nach seinen Trainingsläufen machbar erschien, unter diesen Umständen war es dann aber völlig unrealistisch. Am Ende kam er nach 2:15:30 Std. ins Ziel und konnte bei diesen Temperaturen mit seinem Ergebnis trotzdem zufrieden sein. 

Ges. Name   Platz AK Zeit
269 Wolfgang Klenk 45 M40 02:15:30
 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)