Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 7. Auenwaldlauf

7. Auenwaldlauf

Der 7. Auenwaldlauf ist schon wieder Vergangenheit. Die Beteiligung lag mit über 300 Finishern in den 4 verschiedenen Wettbewerben auf neuem Rekordniveau! Besonders erfreulich war die erheblich gestiegene Zahl beim 5km-Einsteigerlauf und auch im Hauptlauf über 10km konnten wir uns noch einmal steigern.  Viele hatten sich noch kurzfristig zur Teilnahme entschlossen und brachten die Helfer bei der Erfassung und Startnummernvergabe mächtig ins Schwitzen.
Wie so oft war das Wetter zwar für die Zuschauer zwar optimal, für die Läufer bei fast 30 Grad jedoch eine ganz besondere Herausforderung.  Zum Glück gab es für die Sanitäter und unseren Arzt Karl Scheib, der das Läuferfeld auf dem Rad begleitete und ständig aufmerksam beobachtete, trotzdem nicht sehr viel zu tun.
Beim Hauptlauf war der Lauftreff selbst mit 19 Startern vertreten, von denen am Ende 11 auf dem Siegertreppchen standen. Beim Einsteigerlauf schlugen sich unsere Laufanfänger Michaela Lutz, Andreas Schmid und Thomas Canz sehr wacker. Im Schülerlauf ging Luis Jope für den Lauftreff an den Start und wurde 3. in seiner Klasse und beim Nordic Walking hielt Karl-Heinz Kreuzer die Fahne für den Verein hoch. Er schaffte die 10km in weniger als eineinhalb Stunden.
Insgesamt war es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung zu der viele Aktive aus den umliegenden Gemeinden zum wiederholten Mal den Weg fanden. Teilweise haben sie seit Beginn noch keinen Lauf ausgelassen und werden uns sicher auch im nächsten Jahr die Treue halten. Für die Zuschauer wurde neben dem Lauf für beste Verpflegung mit kühlen Getränken und Roter Wurst oder bei Kaffee und Kuchen gesorgt.
An die vielen Helfer im Verein und der Gemeinde, die uns wieder mit der Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, dem Bauhof und dem Roten Kreuz unterstützt haben, geht ein herzliches Dankeschön! Ohne sie, die Sponsoren und unseren Schirmherrn, Bürgermeister Karl Ostfalk wäre dies alles nicht möglich. Auch ihnen sagen wir vielen Dank und freuen uns schon auf den nächsten Auenwaldlauf in 2015. Dann, im Jubiläumsjahr des Lauftreffs Auenwald, werden wir uns dazu etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Hans Strohmaier, als 1. Vorsitzender gab schon den ersten Hinweis auf einen „Dämmerungslauf“.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
1,8km Schülerlauf

Platz Name   Platz AK Zeit
20   Luis Jope 3 MU10 00:08:47


5km Einsteigerlauf

Platz m/w Name       Zeit
17   Andreas Schmid     00:29:51
8   Michaela Lutz     00:30:14
23   Thomas Canz     00:35:21


10km Hauptlauf

Platz m/w Name   Platz AK Zeit
15   Jürgen Maurer 3 M40 00:41:24
36   Volker Lück 6 M50 00:44:54
37   Andreas Siegmund 13 M45 00:44:58
38   Michael Bauer 6 M40 00:44:59
48   Kurt Strohbeck 1 M60 00:46:32
50   Bernd Jope 8 M35 00:46:43
51   Eberhard Bauer 1 M55 00:46:48
4   Silvia Janetzko 2 W45 00:50:28
6   Jenny Stettner 1 W30 00:51:16
7   Birgit Heller 1 W50 00:51:31
11   Carmen Wahl 2 W50 00:54:30
13   Beate Strohbeck 1 W55 00:55:42
123   Andreas Pfizenmaier 17 M35 00:57:04
127   Wolfgang Schmid 10 M55 00:58:10
19   Nicole Canz 2 W35 00:58:16
20   Anita Sälzle 3 W50 00:58:37
134   Ulli Wruck 5 M60 01:00:10
145   Peter Hellmann 8 M60 01:04:00
29   Tanja Jope 3 W35 01:04:56

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)