Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2016 > 32. Unterlandlauf

32. Unterlandlauf

Im Rahmen seines Halbmarathon-Trainingsplans nahm Wolfgang Klenk am 10km-Wettkampf des TSV Schwaigern teil. Bei schönstem Laufwetter führte die Strecke zunächst durch die Schwaigerner Innenstadt, dann ging es auf asphaltierten Wegen entlang der Lein in den Nachbarort Stetten am Heuchelberg. Dort angekommen führte der Kurs nach und nach immer weiter aufwärts auf einen Bergrücken, an dessen Südhang Wein angebaut wird. Der letzte Kilometer des Rennens verlief dann wieder abwärts ins Ziel nach Schwaigern. Konditionell war die Strecke für Wolfgang kein Problem, nur die kurzen Steigungen in den Weinbergen gingen ganz schön in die Beine. Wie geplant ging er mit 49:05 min deutlich unter 50 Minuten ins Ziel. In der Gesamtplatzierung war das Rang 48 und in seiner Altersklasse M45 Platz 6.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


17. LIWA LaufEvent
In Lichtenwald fand am Wochenende ... (weiterlesen)


11. Marathon Deutsche Weinstraße
Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf ... (weiterlesen)


17. Fleckaschau
Besser hätte das Wetter garnicht sein können! ... (weiterlesen)


34. Unterlandlauf
Wolfgang Klenk wollte seine Form ... (weiterlesen)


33. Solitudelauf in Gerlingen
6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald ... (weiterlesen)

Freiburg-Marathon
Auch Rainer Albrecht war an diesem Wochenende ... (weiterlesen)