Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2017 > 24. Öhringer Stadtlauf

24. Öhringer Stadtlauf

Am Sonntag nahm Jürgen Maurer am Öhringer Stadtlauf über 10km teil. Dieses Jahr ging es zum ersten Mal über eine geänderte Strecke, nachdem in den Vorjahren vier 2,5-Km-Runden gelaufen werden mussten, was ihn nicht so sehr gereizt hatte. Jetzt ging es über zwei 5-Kilometer-Runden, die durch das ehemalige Landesgartenschau-Gelände, den Schlosspark, entlang des Flusses Ohrn und durch die schöne Öhringer Altstadt führten. Alles meist recht eben und auch die Temperaturen von rund 10 Grad waren zum Laufen optimal. Nach Ende der ersten Runde musste zunächst eine Stadionrunde gelaufen werden, was Jürgen nicht so richtig bewusst war. So wollte er zu früh abbiegen und wurde noch einmal zurück geschickt, bevor er in die zweite Runde durfte.
Sonst lief es bei ihm sehr gut. Mit einer guten Zeit von 39:17 Minuten kam er unter der 40er-Marke ins Ziel. Das bedeutete Gesamtplatz 18 von 326 Finishern und in seiner Altersklasse  der Männer 40-49 belegte er damit Platz 5.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


28. Auenwalder Weihnachtsmarkt
Obwohl es eigentlich das perfekte Weihnachtsmarktwetter war, ... (weiterlesen)


25. Ilsfelder Nikolauslauf
Auch in Ilsfeld waren die Nikoläuse unterwegs. (weiterlesen)


42. LBS Nikolauslauf
Drei Nikoläuse aus Auenwald ... (weiterlesen)


19. Bönnigheimer Stromberglauf
Beim Bönnigheimer Stromberglauf ... (weiterlesen)