Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2017 > 30. Volkslauf der LG Steinknickle-Neuhütten

30. Volkslauf der LG Steinknickle-Neuhütten

Bei Nieselregen und kühlem Wind gingen 14 Lauftreffler an den Start beim 30. Volkslauf der LG Steinknickle-Neuhütten. Es war gleichzeitig der 3. Lauf des Laufcups Schwäbisch-Fränkischer Wald. Schnellster des Vereins war Jürgen Maurer, der als 11. des Gesamtfelds einlief und sich den Sieg in seiner Altersklasse M40 sicherte. Weitere Podestplätze in ihren Klassen eroberten Eberhard Bauer (3. M60), Monika Herb (2. W45), Ursula Heller-Bauer (1. W55) und Kerstin Frankenberger (3. W40). Für die Teilnehmer des Laufcups steht jetzt noch der letzte von vier Läufen aus, der Aspacher Volkslauf am 28. Oktober. Wer dann 3 der Cupläufe erfolgreich beendet hat, kommt in die Wertung. Und für viele Lauftreffler stehen auch hier die Chancen gut, am Ende auf dem Podest zu stehen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges.   Name   Platz AK Zeit
11   Jürgen Maurer 1 M40 39:04:00
45   Bernd Jope 7 M40 43:35:00
53   Eberhard Bauer 3 M60 44:30:00
64   Wolfgang Bez 9 M40 45:41:00
81   Monika Herb 2 W45 47:30:00
82   Ursula Heller-Bauer 1 W55 47:31:00
87   Gereon Wenzel 10 M45 48:10:00
124   Kerstin Frankenberger 3 W40 52:30:00
127   Tanja Bartsch 4 W45 53:12:00
128   Wolfgang Klenk 15 M45 53:19:00
133   Tanja Jope 4 W40 54:04:00
151   Siegfried Haering 11 M60 59:05:00
160   Jasmin Seibert 13 WHK 61:28:00
161   Karin Seibert 4 W55 61:29:00

Das Neueste aus dem Lauftreff:


30. Murrer Volkslauf
Wolfgang Klenk nahm am Halbmarathon ... (weiterlesen)


17. LIWA LaufEvent
In Lichtenwald fand am Wochenende ... (weiterlesen)


11. Marathon Deutsche Weinstraße
Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf ... (weiterlesen)


17. Fleckaschau
Besser hätte das Wetter garnicht sein können! ... (weiterlesen)


34. Unterlandlauf
Wolfgang Klenk wollte seine Form ... (weiterlesen)


33. Solitudelauf in Gerlingen
6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald ... (weiterlesen)


Freiburg-Marathon
Auch Rainer Albrecht war an diesem Wochenende ... (weiterlesen)