Sie sind hier:   Startseite > Auenwaldlauf > 10. Laufcup Schwäbisch-Fränkischer Wald

10. Laufcup Schwäbisch-Fränkischer Wald

9. Laufcup Schwäbisch-Fränklischer Wald

 

Veranstalter:
TV Murrhardt,  Lauftreff Auenwald e. V., LG Neuhütten, Murrtal-Runners Aspach

1. Lauf: 09.05.2020       Welzheimer Limeslauf    
(www.tsfwelzheim.de)
2. Lauf: 04.07.2020       13. Auenwaldlauf              
(www.lauftreff-auenwald.de)
3. Lauf: 03.10.2020       10 km Lauf Neuhütten     
(www.lgneu.de)
4. Lauf: 24.10.2020       Aspacher Volkslauf          
(www.murrtal-runners.de)
 
 
Meldungen: siehe Ausschreibung des jeweiligen Veranstalters.

 Meldungen zur Cup-Wertung sind bei der jeweiligen Anmeldung möglich

                                  
Meldegebühr: Es wird keine zusätzliche Meldegebühr erhoben!                       
Jeder Teilnehmer erhält ab der 3. Teilnahme ein Cup-T-Shirt.
 
Cup-Wertung: Es erfolgt keine Cup-Tageswertung!
 
In die Endwertung kommt die/der Läufer/in mit 3 von 4 Läufen über 10 Kilometer. Es werden die 3 schnellsten Läufe gewertet.   
(bei 4 Teilnahmen die 3 schnellsten Zeiten).
Nach dem 2. Lauf in Auenwald gibt es eine Cup-Zwischenwertung. 
 
Startnummer: Bei jedem Lauf gilt die Startnummer des jeweiligen Veranstalters.
 
Strecke: 10 Kilometer siehe Ausschreibung des jeweiligen Veranstalters.
 
Klasseneinteilung:      M/W 16 - 70
                                  (ab M/W 30 - 5er Wertung)
 
Siegerehrung: Die Siegerehrung der Cup-Wertung erfolgt nach dem 4. Lauf in Kleinaspach.  Ausgabe der Cup-T-Shirts.
 
Auszeichnungen: Pokale der Backnanger Kreiszeitung für die ersten 3 Frauen und Männer der Cup-Gesamtwertung.

Altersklassensieger/innen erhalten einen kleinen Pokal.
Wein und Urkunden für die ersten drei jeder Altersklasse.

Endstand 2019: Damen + Herren
Endstand 2018: Damen + Herren
Endstand 2017: Damen + Herren
Endstand 2016: Damen + Herren
Endstand 2015: Damen/Herren
Endstand 2014:
Damen + Herren
Endstand 2013: Damen/Herren
Endstand 2012: Damen/Herren

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.