Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 1. Seenlandmarathon

1. Seenlandmarathon

Nach einem Jahr Pause ist der beliebte Brombachseemarathon als 1. Seenlandmarathon wieder auferstanden. Karin Seibert und Norbert Pittelkow nahmen die Gelegenheit wahr und testeten gleich bei der ersten Auflage die neue, etwas geänderte Strecke. Und sie waren begeistert! Der Start erfolgt jetzt in der Nähe der Brombachhalle, macht dann zunächst eine Schleife und erreicht etwa bei Kilometer 3 den Damm, wo die Seenrunde beginnt. Am Schluss wird jetzt auch nicht mehr die seltsame Zusatzstrecke hin und her auf dem Damm gelaufen, sondern es geht geradewegs wieder zurück zur Halle ins Ziel. Leider war auch am Brombachsee das Wetter sehr schlecht. Die Wettkampftemperaturen zwar optimal, aber Regen ohne Ende und auf dem Damm ein ziemlich starker, unangenehmer Wind. Unsere beiden Lauftreffler ließen sich davon aber nicht beeindrucken und überquerten nach 2:02:04 Std. gemeinsam die Ziellinie.

Die Ergebnisse:
ges. m/w Name Platz AK Zeit
102   Karin Seibert 15 W45 02:02:04
371   Norbert Pittelkow 87 M45 02:02:04

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.