Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 14. Hockenheimringlauf

14. Hockenheimringlauf

An Allerheiligen machten sich die 3 Lauftreffler Michael Bauer, Carola und Andreas Siegmund auf den Weg nach Hockenheim, um auf den Spuren der Motorsportler wieder richtig Gas zu geben - die Strecke ist ja bekannt für schnelle Zeiten.
Am Start war es noch etwas kühl und windig, doch das hohe Tempo sorgte schnell für Wohlfühltemperatur. In Hockenheim gibt es eine besondere Startform: den „Dualstart“. Startfeld 1 wird durch das Motodrom geschickt, Startfeld 2 ist um 500 m weiter nach hinten verlegt und trifft nach einem Kilometer wieder auf die Konkurrenz aus Startfeld 1. Unsere 3 Lauftreffler entschieden sich für den zurückversetzten Start, um nicht in den Kurven des Motodroms und dem Gedränge am Anfang in einen Sturz verwickelt zu werden. Dies klappte dann auch ohne Probleme. Michael konnte seine Zeit aus 2010 um 25 Sekunden verbessern, Andreas der noch etwas müde war vom letzten Cuplauf in Aspach vor 3 Tagen, brauchte 20 Sekunden länger als 2010. Für Carola stand am Ende mit 46:38 min eine neue Bestzeit auf der 10 km-Strecke. Am Ende verpassten Carola und Andreas leider das legendäre Kuchenbuffet, da sich beide noch mit sehr guten und günstigen Laufschuhen eindeckten. Aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges. Name Platz AK Zeit
101 Bauer Michael 10 M40 00:38:31
132 Siegmund Andreas 12 M45 00:39:21
478 Siegmund Carola 8 W40 00:46:38

 Unsere 3 Lauftreffler auf dem Hockenheimring:

nach dem Lauf

Michael Bauer war schnell unterwegs:

 

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.