Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 25. Augsburger Stadtwerke-Straßenlauf

25. Augsburger Stadtwerke-Straßenlauf

Für sein Ziel – den Marathon in Zürich in Bestzeit zu laufen – schreckt Michael Stricker wirklich vor nichts zurück. Da der Trainingsplan am Wochenende einen Halbmarathon als Testlauf vorschrieb, machte er sich mit zwei Freunden trotz Erkältung und Zeitumstellung am Sonntag in aller Herrgottsfrühe auf den Weg nach Augsburg. Hier, rund 200 Kilometer von Auenwald entfernt, gab es den einzigen Wettkampf über die Halbmarathondistanz in der „näheren“ Umgebung. Zu seiner Freude war der Lauf dann perfekt organisiert und die Strecke recht flach, zum größten Teil asphaltiert, aber mit vielen schönen Waldabschnitten. Michael lief diesen Testlauf relativ locker nach Pulsuhr und kam nach 1:33:11 Std. als 6. seiner Klasse M55 und 80. gesamt ins Ziel.
Trainingspunkt erfolgreich erfüllt! Zürich kann kommen

 

Das Neueste aus dem Lauftreff

14. Hambrücker Lußhardtlauf
Nachdem ihm beim Ettlinger SWE-Halbmarathon ... (weiterlesen)


12. SWE-Halbmarathon
Im August finden traditionell ... (weiterlesen)


19. Königsschlösser Romatik Marathon
Am Sonntag nahm Jürgen Maurer ... (weiterlesen)


Silvrettarun 3000
5 „Extremisten“ vom LT Auenwald ... (weiterlesen)