Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 26. München Marathon

26. München Marathon

Anita Sälzle hatte sich den Münchner Marathon für ihren ersten Start in der Königsdisziplin ausgesucht. Bei kühlem, aber sonnigem Wetter führte die Strecke vor toller Kulisse vom Olympiapark durch den Englischen Garten, über den Marienplatz mit dem Rathaus, vorbei an der Oper und der Residenz und den berühmten Pinakotheken, über den Odeonsplatz zum Siegestor. Dann gings weiter über die Leopoldstraße und durch Schwabing zurück zum Olympiapark - 42,2 Kilometer kreuz und quer durch München. Anita hatte sich keine bestimmte Zeit vorgenommen bei ihrem Debüt. Ankommen hieß die Devise. Nach knapp 5 Stunden lief sie dann durchs große Marathontor und überquerte die Ziellinie, glücklich ihren ersten Marathon geschafft zu haben.

Das Ergebnis:

Ges. w Name Platz AK Zeit
781 Anita Sälzle 79 W50 04:58:41

im Ziel

Im Ziel! Anita freut sich nach ihrem erfolgreichen ersten Marathon.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.