Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > 28. Backnanger Silvesterlauf

28. Backnanger Silvesterlauf

Der Backnanger Silvesterlauf konnte in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord melden und auch der Lauftreff Auenwald war in Rekordzahl dabei. Unter den mehr als 600 Läufern beim 10km-Lauf waren gleich 21 Aktive des Lauftreffs. Außerdem waren Rita Pscheidt und Peter Föll als Staffelläufer im Rennen, Luis Jope lief beim Mini-Marathon 2,5 km und der Jüngste, Jamie Jope, war beim Bambinilauf über 500m dabei. Die Teilnehmer des Hauptlaufs mussten diesen Rundkurs viermal bewältigen bis 10 km erreicht waren. Das hieß dann auch viermal die kräftezehrende Steigung in der Marktstraße hinter sich zu bringen, wo ihnen wie gewohnt Jürgen Baumann mit seiner Kuhglocke half. Auch die vielen Vereinskollegen, Freunde und Bekannten am Rand der Strecke feuerten die Läufer kräftig an und waren eine großartige Unterstützung. Das macht den Silvesterlauf in Backnang jedes Jahr zu einem besonderen Erlebnis. Beim Hauptlauf gab es noch die Möglichkeit, nach jeder Runde auszusteigen und trotzdem Aufnahme in der Ergebnisliste zu finden. Das nutzte Rosi Strohmaier, die in den letzten Wochen das Training der BKZ absolviert hatte und sich zum ersten Mal vorsichtig an den Silvesterlauf wagte.  
Hans Strohmaier und Eugen Bühner, die als Trainer für das Team „Laufend BKZ“ fungiert hatten, begleiteten ihre Schützlinge durch das Rennen und brachten sie sicher ins Ziel. Dabei reichte es für Hans trotzdem zu Platz 2 seiner Altersklasse M60. Den Sieg holte Vereinskamerad Kurt Strohbeck. Auch Eugen lief aufs  Treppchen. Er belegte Rang 3 der M70. Schnellste Lauftreffler waren Jürgen Maurer und Michael Bauer, die im Abstand von nur 6 Sekunden die Ziellinie überquerten. Jürgen wurde so in 39:13 Dritter der M35. Stark waren auch die Frauen des Lauftreffs, sie sicherten sich gleich 3 Podestplätze. Jenny Stettner und Birgit Heller wurden Zweite in ihren Altersklassen und Carmen Wahl, die zeitgleich mit Robert Pomes ins Ziel kam, schaffte Platz 3 der Klasse W50. Nach dem Wettkampf trafen sich die Lauftreffler  – Läufer und Zuschauer – traditionell im Irish Pub.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Platz m/w   Name
  Platz AK  Zeit Runden 
40    Jürgen Maurer 3 M35 00:39:13 4
42    Michael Bauer 6 M40 00:39:19 4
93    Andreas Siegmund 16 M45 00:42:31 4
119    Thomas Gerst 24 M45 00:43:31 4
121    Eberhard Bauer 7 M55 00:43:38 4
162    Mike Mieszkalski 11 M35 00:45:11 4
183    Kurt Strohbeck 1 M60 00:45:57 4
185    Bernd Jope 15 M35 00:46:03 4
206    Bernhard Tessarsch 13 M55 00:46:39 4
218    Richard Lang 42 M45 00:47:11 4
22    Jenny Stettner 2 W30 00:47:31 4
27    Birgit Heller 2 W50 00:48:31 4
274    Hans Strohmaier 2 M60 00:48:48 4
301    Robert Pomes 32 M35 00:49:48 4
34    Carmen Wahl 3 W50 00:49:48 4
49    Ursula Heller-Bauer 5 W50 00:52:42 4
58    Nicole Canz 9 W35 00:53:46 4
382    Peter Hellmann 4 M60 00:54:10 4
420    Ulrich Wruck 31 M55 00:56:51 4
475    Eugen Bühner 3 M70 01:16:38 4
141    Rosi Strohmaier 8 W55 00:17:42 1

 

AOK Mini Marathon (2,5km)        
Gesamt   Name   Platz AK Zeit
112    Luis Jope 28 U10  00:12:58

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliges Vereinsmitglied Volker Lehner den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat und am 1.11.2018 im Alter von nur 52 Jahren verstorben ist. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau Carmen.
Wir werden Volker immer ein ehrendes Andenken bewahren.


16.11.2018 - Ausfahrt mit den Landfrauen aus Althütte in den Besen Weinhof Lorenz nach Winnenden-Hanweiler. Abfahrt um 18:30 Uhr in Althütte, ca 18:40 Uhr an der Sporthalle in Oberbrüden.
Keine Anmeldungen mehr möglich, der Bus ist voll!

Die neue Hallensaison beginnt am 08.11.2018! Wir trainieren dann immer Donnerstags ab 19 Uhr in der Sporthalle in
Oberbrüden. Christine und Eugen sorgen wieder im Wechsel dafür, dass wir auch im Winter fit bleiben!

3. Kerner Nachtlauf
3 Lauftrefflerinnen machten eine neue Lauferfahrung: ... (weiterlesen)

38. Obersulmer Volkslauf
Bei idealen Laufbedingungen starteten einige ... (weiterlesen)

22. Aspacher Volkslauf
In starker Besetzung ging der Lauftreff ... (weiterlesen)