Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > 28. Solitudelauf

28. Solitudelauf

Am 07. April starteten vier Lauftreffler trotz Schneeregens am Morgen beim Solitudelauf in Gerlingen. Los gings oben auf der Schillerhöhe, das Ziel lag unten in der Stadt. Die Strecke führte auf Waldwegen, die extra für den Lauf geebnet und geschottert waren, vorbei an Schloss Solitude, an den Bärenseen entlang und dem Wildpark bis in die Ortsmitte von Gerlingen. Gut 550 Sportler nahmen am Halbmarathon teil, davon kamen knapp 500 ins Ziel, denn der Lauf ist mit insgesamt über 300 Höhenmetern recht anspruchsvoll. Unsere Athleten hatten auch zu kämpfen, kamen aber alle ins Ziel. Als schnellster Andreas Siegmund, der nach 1:34:15 die Ziellinie überquerte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges. m/w Name   Platz AK Zeit
64. 61.    Andreas Siegmund 15. M45 01:34:15
143. 136.    Reiner Walther 25. M50 01:41:20
276. 251.    Volker Lehner 58. M45 01:52:07
472. 90.    Carmen Lehner 7. W35 02:19:57

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wie üblich beteiligt sich der Lauftreff Auenwald am 8. Dezember wieder am Auenwalder Weihnachtsmarkt.

Für unsere Helfer ist hier die aktuelle Einteilung der Standbesetzung.


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)