Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > 5. Bullau-Bikemarathon

5. Bullau-Bikemarathon

Bernd Jope hatte vor der Sommerpause noch nicht genug, er wollte beim 5. Bullau-Bikemarathon an seine Vorjahresleistungen anknüpfen und die durchwachsene Vorbereitung vergessen. Leider musste sein Mitstreiter Gerd Gruber kurzfristig absagen, so dass Bernd bei besten äußeren Bedingungen alleine ins Rennen ging. Er verlor jedoch schnell zahlreiche Plätze, da sich vor Ihm einige Mitstreiter über die Vorfahrtsregeln beim Start nicht einig waren und es so zu einem Rückstau kam. Mehr oder weniger entspannt musste er somit das Feld vom hinteren Drittel aus verfolgen. Hoch und runter ging es über Schotterpisten und zahlreiche Trails, welche recht abenteuerliche Namen wie "Eutergrund, Wildsausteig oder Rudelsberg" hatten. Im Ziel auf Gesamtplatz 89 mit einer Zeit von 2:13:12 ( 26. Senioren 1) angekommen, war Bernd umso überraschter, denn er hatte seine Bestzeit doch noch um knapp vier Minuten verbessert.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.