Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > 8. Gorch-Fock-Marathon

8. Gorch-Fock-Marathon

Jürgen Maurer war auch in seinem Urlaub an der Nordsee aktiv und nutzte die Zeit, um in Wilhelmshaven am 8. Gorch-Fock-Marathon teilzunehmen. Die Strecke führt in zwei nicht ganz identischen Runden durch das Hafengelände, direkt am Meer und am Deich entlang, sowie durch den Bundeswehr-Hafen, der normalerweise gesperrt ist. Neben den riesigen Schiffen zu laufen, war für die Sportler ein besonderes Erlebnis.  Das Wetter war gut, aber es blies ein heftiger Gegenwind, der besonders auf den letzten Kilometern sehr anstrengend war und Jürgen gegen Ende zermürbte. Trotzdem schaffte er eine gute Zeit und kam in 3:08:19 als 4. des gesamten Felds ins Ziel. Damit schaffte er es auch als 2. seiner Altersklasse M35 aufs Podest.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.