Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > Mai-Lauf, Burgstetten

Mai-Lauf, Burgstetten

Während eine Gruppe auf dem Weg nach Meran war, ging eine andere an den Start zum Mailauf in Burgstetten. Der war in diesem Jahr als "Drei-Dörfer-Trail-Lauf" auf 10,6 Kilometer mit recht anspruchsvoller Streckenführung geändert worden. Es ging mit heftigen Anstiegen durch die drei Teilorte Erbstetten, Burgstetten und Kirschenhardthof. Nach längerer Verletzungspause war auch Hans Gronbach wieder mit am Start und hatte sich gleich zum Wiedereinstieg eine schwere Strecke ausgesucht. Leider spielte das Wetter nicht mit und die Teilnehmer waren auf ziemlich rutschigen Wegen im Regen unterwegs. Die Lauftreffler ließen sich davon aber nicht stören und  am Ende schafften es drei von ihnen aufs Siegerpodest.  
 

Die Ergebnisse:
Ges.
 
Name
 
Platz
AK
Zeit
11.
 
Michael
Bauer
2
M40
44:49,1
17.
 
Mike
Mieszkalski
2
M35
46:14,4
22.
 
Eberhard
Bauer
3
M55
48:27,6
41.
 
Hans
Gronbach
4
M55
54:19,6

 

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.