Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2016 > 30. Gmünder Stadtlauf

30. Gmünder Stadtlauf

Bei bestem Laufwetter ging der 30. Gmünder Stadtlauf über die Bühne. Vom Lauftreff Auenwald wagten sich drei Sportler so früh in der Saison bereits an den Halbmarathon. Kurt Strohbeck kam in schnellen 1:44 Std. ins Ziel und belegte damit Platz 4 seiner Klasse M60. Mirjam Lück, von ihrem Vater bestens betreut, lief zum ersten Mal die 21,1 Kilometer und schaffte es mit ihm gemeinsam in 2 Stunden und 1 Minute. Eine sehr gute Zeit für ihren ersten Halbmarathon und entsprechend zufrieden war sie auch, als sie im Ziel die Finishermedaille entgegennehmen konnte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

HM (21,1km)         
Ges. Name   Platz AK Zeit
162 Kurt Strohbeck 4 M60 1:44:24
284 Mirjam Lück 11 W 2:01:12
285 Volker Lück 28 M55 2:01:12

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.