Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2016 > 34. Weinsberger Weibertreulauf

34. Weinsberger Weibertreulauf

Wolfgang Klenk hatte sich für Weinsberg entschieden und nahm dort am Halbmarathon des 34. Weinsberger Weibertreulaufs teil. Die rund 240 Teilnehmer gingen ebenfalls bei guten Bedingungen auf die Strecke, die nach den ersten 9 Kilometern mit einem anspruchsvollen Anstieg aufwartete und dann zu einem Rundkurs durch die Heilbronner Waldheide führte. Von dort ging es in stetem auf und ab durch die Weinberge, mit einer tollen Aussicht auf Heilbronn und das Umfeld. Gegen Ende der Strecke forderte aber ein kräftezehrender Anstieg die Mobilisation der letzten Kräfte.
Wolfgang hatte sich als Vorsatz fürs Jahr 2016 einen 6 Wochen dauernden Halbmarathon-Trainingsplan zurechtgelegt und das fleißige Absolvieren der Trainingseinheiten trug Früchte. Insgesamt lief alles wie am Schnürchen, die zeitlichen Verluste an den Steigungen konnte er bergab stets wettmachen. Dass die angepeilte Zielzeit des Trainingsplan von 1:49 auf dieser anspruchsvollen Strecke kaum machbar war, war ihm im Vornherein klar. Doch mit dem gesamten Verlauf des Wettkampfs und der Endzeit von 1:51:33 Std. war er am Ende mehr als zufrieden. Er belegte mit diesem Ergebnis Platz 138 der Männer gesamt und Rang 27 der Klasse M45.

Noch ein Lauftreffler ging in Weinsberg an den Start: Norbert Pittelkow wählte die 10km-Route, die ebenfalls eine langen knackigen Anstieg beinhaltet. Er kam als 229. nach genau 1Stunde  (1:00:13) ins Ziel. Das bedeutete Platz 25 seiner Klasse M50.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliges Vereinsmitglied Volker Lehner den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat und am 1.11.2018 im Alter von nur 52 Jahren verstorben ist. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau Carmen.
Wir werden Volker immer ein ehrendes Andenken bewahren.


16.11.2018 - Ausfahrt mit den Landfrauen aus Althütte in den Besen Weinhof Lorenz nach Winnenden-Hanweiler. Abfahrt um 18:30 Uhr in Althütte, ca 18:40 Uhr an der Sporthalle in Oberbrüden.
Keine Anmeldungen mehr möglich, der Bus ist voll!

Die neue Hallensaison beginnt am 08.11.2018! Wir trainieren dann immer Donnerstags ab 19 Uhr in der Sporthalle in
Oberbrüden. Christine und Eugen sorgen wieder im Wechsel dafür, dass wir auch im Winter fit bleiben!

3. Kerner Nachtlauf
3 Lauftrefflerinnen machten eine neue Lauferfahrung: ... (weiterlesen)

38. Obersulmer Volkslauf
Bei idealen Laufbedingungen starteten einige ... (weiterlesen)

22. Aspacher Volkslauf
In starker Besetzung ging der Lauftreff ... (weiterlesen)