Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2016 > 46. Stettener Volkslauf

46. Stettener Volkslauf

Passend zum Frühlingsanfang zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, als die Läufer zum 10km-Rennen in Stetten an den Start gingen. Vom Freibad führte die Strecke in zwei Runden zunächst über die Seemühle, dann weiter in flachem Gelände bis nach Strümpfelbach und durch die Weinberge wieder zurück nach Stetten, wo sie nach der zweiten Runde zum Ziel im Sportgelände einbogen. Vom Lauftreff waren 4 Teilnehmer am Start. Schnellster des Quartetts war Jürgen Maurer, der als 2. seiner Altersklasse M40 ins Ziel lief. Eberhard und Ursula Bauer mussten beide mit einem undankbaren 4. Rang in ihren Klassen vorlieb nehmen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges.   Name   Platz AK Zeit
22    Jürgen Maurer 2 M40 00:40:22.7
73    Andreas Siegmund 17 M50 00:47:03.0
75    Eberhard Bauer 4 M60 00:47:08.9
150    Ursula Heller-Bauer 4 W55 00:52:40.6

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.