Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2017 > Sonnenblumenfest "Goldgelb"

Sonnenblumenfest "Goldgelb"

Alle zwei Jahre findet in Aichwald-Krummhardt das Sonnenblumenfest „Goldgelb“ statt und für den Lauftreff ist es schon zur Tradition geworden, am Sonntag des Festivals mit dem Rad dorthin zu fahren. So trafen sich auch in diesem Jahr 10 fitte Radler, um die Tour mit rund 500 Höhenmetern und 35 Kilometern auf die Höhen des Schurwalds in Angriff zu nehmen. Die Strecke führte zunächst über Waldrems, Stiftsgrundhof, und Leutenbach nach Winnenden. Weiter dann durch Korb und Endersbach bis Schnait, wo die eigentliche Herausforderung begann. Im Wald, auf einer Schotterpiste erwarteten sie Steigungen bis zu 14%, die selbst bei den Mountainbikes teilweise die Räder zum Durchdrehen brachten und manche – nicht motorisierte – zum Absteigen zwang. Aber nach einem kurzen Stück wurde der Splitt feiner und die Steigung etwas geringer, so dass es auch im Sattel wieder ging. Unser einziger Rennradler in der Gruppe, Hans Gronbach, hatte da schon einen längeren Umweg über Asphaltstraßen eingeschlagen. Oben in Krummhardt stieß er wieder zur Gruppe und hier traf man dann auch noch Rudi Seibert, der den Weg per Motorrad gewählt hatte und  Ingrid Stöckel, die eine Rennradausfahrt mit dem Fest verbunden hatte. Das Wetter war ideal und unter dem riesigen Schirm fand sich ein schönes Plätzchen, um den Flüssigkeitsspeicher wieder aufzufüllen und dann an den diversen Ständen den Hunger mit Flammkuchen, Wilden Kartoffeln und anderem zu stillen. Der Heimweg führte später zunächst in rasanter Fahrt hinunter nach Beutelsbach, vorbei an Groß- und Kleinheppach, Korb, Winnenden nach Hertmannsweiler, wo wir am Sportplatz noch eine Kaffeepause einlegten, auch um den Akku eines E-Bikes zu laden, der nach den vielen Steigungen schon ein wenig schwächelte. Dann ging es entspannt über Waldrems zurück nach Auenwald. Der Tacho zeigte am Ende des Tages 70 Kilometer und dazu fast 800 Höhenmeter. Doch allen hat es wieder Spaß gemacht und in zwei Jahren sind wir sicher wieder dabei!

 


















Das Neueste aus dem Lauftreff


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)

Wir starten um 18 Uhr mit einem kleinen Sektempfang.


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)