Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2019 > 32. Volkslauf Neuhütten-Steinknickle

32. Volkslauf Neuhütten-Steinknickle

Bei kühlen Temperaturen gingen die Teilnehmer des 32. Volkslaufs in Neuhütten-Steinknickle auf die Strecke über 10 oder 5,5 Kilometer. Der Wettkampf war gleichzeitig der 3. Lauf und vorletzte des Laufcups Schwäbisch-Fränkischer Wald. Ende des Monats folgt noch das Finale in Aspach. 10 Läufer des Lauftreffs Auenwald waren mit am Start über 10km und konnten 4 Platzierungen auf dem Treppchen in der Altersklassenwertung erobern. Ursula Heller-Bauer siegte in der Klasse W60, Kurt Strohbeck und Sandra Schützle belegten 2. Plätze in ihren jeweiligen Klassen und Carmen Wahl lief auf Rang 3 der Klasse W55.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gesamt   Name   Platz AK Zeit
47   Eberhard Bauer 4 M60 45:00:00
66   Gereon Wenzel 6 M50 47:30:00
78   Jasmin Seibert 5 WHK 48:35:00
82   Ursula Heller-Bauer 1 W60 49:04:00
97   Norbert Pittelkow 11 M50 50:14:00
103   Kurt Strohbeck 2 M65 51:11:00
106   Carmen Wahl 3 W55 51:22:00
114   Karin Seibert 4 W55 52:01:00
157   Andreas Wahl 15 MHK 58:08:00
171   Sandra Schützle 2 W40 61:55:00

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.