Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2019 > Hauptversammlung

Hauptversammlung

Der 1. Vorsitzende Andreas Siegmund begrüßte die Vereinsmitglieder und gedachte unserer verstorbenen Mitglieder Ernst Glück, Petra Wallenwein und Volker Lehner, der im letzten Jahr starb.
Andreas Siegmund gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr mit vielzähligen Wettkämpfen im In- und Ausland, bei denen über 4600 Kilometer zusammen kamen. Dabei zeigt sich, dass die Gruppe der Extremläufer immer größer wird, die am Halbmarathon, Marathon,  Ultraläufen und mehrtägigen Veranstaltungen wie der Tour de Tirol teilnehmen. Er erwähnte den WLV Teamlauf, bei welchem die Herren Ü40 Platz 5 belegten, die Damen Ü40 Platz 3. Der Auenwaldlauf konnte sich einer konstanten Finisherzahl erfreuen, obwohl andere Läufe über sinkende Beteiligung klagen. Das Ferienprogramm musste 2018 leider abgesagt werden, denn bei 36° erschien das Risiko zu hoch. In diesem Jahr wird es aber wieder stattfinden, wahrscheinlich wieder in Zusammenarbeit mit den Heutensbacher Schützen.
Das Gesellige kam im vergangenen Jahr ebenfalls nicht zu kurz. Karfreitagsanderung, Helferfest und eine Woche nach dem Auenwalder Weihnachtsmarkt fand die Weihnachtsfeier statt.
Andreas Siegmund gab dann noch einen Ausblick auf das laufende Jahr. Der 12. Auenwaldlauf findet diesmal am 6. Juli statt. Der Flyer wurde abgespeckt, es wird stärker auf das Internet als Informationsquelle gesetzt. In dem Zusammenhang gab es die Frage nach einem Nachfolger für die Flyerbetreuung, da Karsten Bauer immer seltener Zeit dafür aufbringen kann.
Auch der Laufcup Schwäbisch-Fränkischer Wald wird weiter fortgeführt. Nachdem Murrhardt nicht mehr dabei ist, hat Welzheim deren Part übernommen.
Im WLV Teamlauf ist in diesem Jahr nur eine Damenmannschaft Ü40 am Start. Der erste der 4 Läufe fand bereits statt und die Mannschaft belegt einen aussichtsreichen 2. Platz.

Schatzmeister Hermann Eisinger berichtete anschließend von einer guten Kassenlage des Vereins und die Kassenprüfer Karin Seibert und Harald Heller hatten keine Beanstandungen und bestätigten ihm eine einwandfreie Kassenführung.

Die Entlastung des Vorstands erfolgte en bloc und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Andreas Siegmund wies auf unsere nächste Veranstaltung hin, die Fleckaschau, die am 14.04. stattfindet. Dafür werden noch Helfer und Kuchenspenden benötigt. Die Schichtzeiten sind für Kasse/Grill/Essens- und Getränkeausgabe: 10.30 – 14.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr. Für die Kuchentheke: 11 – 14 Uhr und 14 – 17 Uhr.

Da wir auch 2019 gern eine Karfreitagswanderung machen würden, wird ein Organisator gesucht, der eine Strecke mit Einkehr sucht und plant.

Am 15.05.2019 wird es in Zusammenarbeit mit Sport Boss einen Laufschuhtest geben.

Auch beim Auenwaldlauf sind die üblichen Helferteams gefragt und später steht wieder ein Helferfest bei Hans Strohmaiers Scheuer auf dem Plan.

Im Winter folgt die Beteiligung am Weihnachtsmarkt und zum Abschluss die Weihnachtsfeier.

Um unser Inventar, das zum größten Teil noch bei Hans Strohmaier lagert, unterzubringen, suchen wir eine möglichst abschließbare Scheuer oder eine Garage. Wer etwas Entsprechendes kennt, möchte sich melden.

Bürgermeister Ostfalk führte dann die Ehrungen durch.
Den Pokal für die meisten Wettkampfkilometer der Damen erhielt diesmal Tanja Jope mit 399 gelaufenen Kilometern, Jürgen Maurer durfte den Pokal der Herren für 470 Kilometer entgegen nehmen. Neu vergeben wurde der „Familienpokal“, mit dem auch die Kinder einbezogen werden und so zum Laufen gebracht werden sollen. Diesen Pokal erhielt Familie Jope mit insgesamt 706 gelaufenen Kilometern.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Gymnastik beginnt!
Am 14.11.
starten wir wieder mit unserer Gymnastik in der Halle. Immer donnerstags um 19 Uhr sorgen Eugen Bühner und Christine Gruber im Wechsel dafür, dass wir auch im Winter fit bleiben!


46. Neckargemünder Königsstuhllauf
Jürgen Maurer fuhr am Samstag nach ... (weiterlesen)


39. Obersulmer Volkslauf - Rund um den Breitenauer See
Bei ungemütlichem Wetter... (weiterlesen)


23. Aspacher Volkslauf
Bei schönstem Herbstwetter gingen die Teilnehmer ... (weiterlesen)


Generali München Marathon
Schon seit einigen Jahren hatte er es sich vorgenommen, ... (weiterlesen)

27. Durlacher Turmberglauf
Am Samstag fuhr Jürgen Maurer ... (weiterlesen)


32. Volkslauf Neuhütten-Steinknickle
Bei kühlen Temperaturen ... (weiterlesen)