Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > 40. Bienwald-Marathon

40. Bienwald-Marathon

Bei bestem Frühlingswetter startete Jürgen Maurer zu seinem ersten Marathon in diesem Jahr. Der Bienwald-Marathon wurde bereits zum 40. Mal ausgetragen und Jürgen war zum dritten Mal in Folge dabei. Die flache Strecke in Kandel führt fast ausschließlich durch das Biospährengebiet Bienwald und nur auf den ersten Kilometern werden die Läufer von Publikum angefeuert, danach, besonders nach dem die Halbmarathonis ihre Wende gemacht haben, wird es manchmal recht einsam für die Athleten. Besonders im letzten Drittel der Strecke zieht sich eine ca.7 Kilometer lange, schnurgerade Landstraße durch den Wald, die gefühlt kein Ende nehmen will.
Jürgen hatte sich bei diesem frühen Marathon eine Zeit unter 3:30 Std. vorgenommen. Sein Ziel schaffte er mit dem Ergebnis von 3:25:35 Std. gut und konnte sich gegenüber dem Vorjahr um rund 4 Minuten verbessern. Damit belegte er Gesamtplatz 128 und Rang 22 seiner AK M40.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Bitte die Laufkilometer 2017 abgeben! Per mail oder persönlich beim Training.