Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > Karfreitagswanderung

Karfreitagswanderung

Die Karfreitagswanderung des Lauftreffs führte die Teilnehmer in diesem Jahr rund um und auf den Heuchelberg. In Fahrgemeinschaften ging es zum Parkplatz beim Heuchelberg, wo man erst einmal mit einem Glas Sekt startete, um danach viel beschwingter zu laufen. Die Strecke war zwar durch den starken Regen in den Tagen davor teilweise recht matschig, aber für den mitgeführten Bollerwagen dennoch gut geeignet. Auf halber Strecke gab es an einer netten Hütte das zweite Sektfrühstück und eine kleine Stärkung dazu. Dann ging es weiter auf der Sonnenseite der Weinberge zum Mittagessen. Die Lage der Wirtschaft ist ideal und das Wetter war wunderbar. Obwohl an diesem Tag ein starker Andrang herrschte, funktionierte die Bewirtung reibungslos und schnell. Ein Turm, den man besteigen konnte, bot anschließend allen einen tollen Blick über die umgebende Landschaft. Auch für die Kinder war bestens gesorgt, denn es gab einen tollen Spielplatz und ein Mecky-Haus, wo sie basteln oder sich bemalen lassen konnten. Nach dem Essen fuhren Andreas Siegmund und Bernd Jope mit dem Fahrrad nach Hause und die übrigen machten noch eine kleine Runde um die Weinberge, bis sie gegen 17.00 Uhr den Heimweg antraten.
Allen hat es gut gefallen! Vor allem, da es einmal eine Gegend war, in die die meisten noch nicht so oft gekommen waren. Herzlichen Dank an unseren Organisator Erhard!








Das Neueste aus dem Lauftreff:


Bitte die Laufkilometer 2017 abgeben! Per mail oder persönlich beim Training.

33. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall
Auch dieses Jahr fand wieder der bekannte ... (weiterlesen)

Nach der Weihnachtspause haben wir am 11.01.2018 wieder mit der Gymnastik in der Sporthalle Oberbrüden begonnen.