Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Archiv 2009 > Bottwartal-Marathon/Halbmarathon

Bottwartal-Marathon/Halbmarathon

Der Regen hatte zwar aufgehört am Sonntagmorgen, als die ersten Starter des Bottwartal-Marathon/-Halbmarathons losliefen, doch die Temperaturen waren durch einen kalten Nordwind manchmal noch recht unangenehm.
Norbert Pittelkow lief hier im Bottwartal seinen ersten Marathon. Begleitet wurde er von Karin Seibert und Hans Strohmaier. Die drei liefen ganz entspannt im geplanten Tempo bis zur Halbmarathonmarke. Wenig später bekam Hans Strohmaier dann aber immer stärkere Knieschmerzen, so dass er bei Kilometer 36 – zufällig einer Wechselmarke des Staffelmarathons – seinem Körper gehorchen und den Lauf beenden musste. Der Shuttlebus brachte ihn zurück an Start und Ziel. Später, bei Durchsicht der Ergebnislisten freute er sich, dass er trotzdem im Halbmarathon gewertet wurde. Die beiden anderen Marathonis liefen durch und kamen zufrieden nach etwas mehr als 4 Stunden ins Ziel. Karin Seibert war damit 30. der Frauen und Zehntschnellste der Altersklasse W45.
Für die Teilnehmer des Halbmarathons gab es diesmal die Wahl zwischen der bekannten Nordschleife und der bisher nur den Marathonis geläufigen Südschleife. Wie die meisten Teilnehmer entschieden sich auch die Lauftreffler zum überwiegenden Teil für das Bekannte, zumal die Südschleife auch noch einige Höhenmeter mehr aufwies.
Rita und Erhard Pscheidt, die im letzten Jahr ihr Halbmarathon-Debüt auf der Nordschleife hatten, versuchten sich diesmal an dem südlichen Abschnitt. Wolfgang Schmidt, der diese Distanz zu ersten Mal lief, wählte ebenfalls die Südschleife und schaffte gleich auf Anhieb eine gute Zeit unter 2 Stunden.
7 weitere Lauftreffler fanden sich am Start der Nordschleife ein. Schnellster Auenwalder unter ihnen war Michael Bauer, der sich über eine persönliche Bestzeit von 1:29:29 Std. freute. Vier Minuten später folgten Andreas Siegmund und Eberhard Bauer, die fast in Sichtweite nacheinander einliefen. Auch Carola Siegmund konnte ihr Vorjahresergebnis noch einmal verbessern und schaffte es unter 1:45. Für Carmen Lehner bedeutete dieser Halbmarathon ein letztes Training für den Anfang November geplanten Marathonlauf in Athen, auf den sie nun gut vorbereitet ist.

Sehr zufrieden waren auch unsere beiden Walkerinnen. Ilona Müller musste auf der 11 Kilometer langen Strecke nur 1 Konkurrentin vorbeiziehen lassen und jubelte im Ziel über ihren Platz als 2. der Frauen und 3. in der Gesamtwertung. (Nur 2 Männer waren noch schneller als sie). Auch Rose Strohmaier kam wenig später ins Ziel und belegte den 5. Platz der Frauen.

Bereits am Samstag fand der Bottwartal-Kellerei Herbstlauf über 10 Kilometer statt. Hier ging Wolfgang Wilms für den Lauftreff Auenwald an den Start. Mit seiner Zeit von 59:51 Std. blieb er punktgenau unter der Stundenmarke und war mit dem Ergebnis recht zufrieden.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Marathon (42,2 km)

Platz m/w   Name Platz AK Zeit
30   Karin Seibert 10. W45 04:02:33
394   Norbert Pittelkow 97. M40 04:17:46

Intersport Halbmarathon Nord (21,1 km)

Platz m/w   Name
Platz AK
Zeit
74   Michael Bauer
14. M35
01:29:29
123   Andreas Siegmund
22. M40
01:33:15
128   Eberhard Bauer
14. M50
01:33:35
35   Carola Siegmund
7. W40
01:44:38
902   Ulli Wruck
40. M55
01:59:44
922   Hans Strohmaier
42. M55
02:00:33
263   Carmen Lehner
50. W35
02:08:03
329   Alexandra Hufnagel
59. W35
02:24:23

Intersport Halbmarathon Süd (21,1 km)

Platz m/w   Name Platz AK
Zeit
421   Wolfgang Schmid
58. M50
01:54:37
576   Erhard Pscheidt
27. M55
02:08:39
156   Rita Pscheidt
16. W50
02:08:43

10 km Bottwartal-Kellerei Herbstlauf

Platz Name Platz AK Zeit
231
Wolfgang Wilms 20. M50 00:59:51

TRZ Walking, 11 km

Platz Name Zeit
2
Ilona Müller 01:21:38
5
Rose Strohmaier 01:26:26

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)