Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Archiv 2009 > Dämmermarathon in Mannheim

Dämmermarathon in Mannheim

Beate Bauer nahm am letzten Wochenende beim Dämmermarathon in Mannheim teil, der abends um 18:30Uhr gestartet wird und die Läufer auf die Strecke durch die Quadratestadt und in die aufkommende Dämmerung schickt. Ein tolles Erlebnis und nach Beates gutem Erfolg im letzten Jahr, als sie schon einmal dabei war, hatte sie sich für dieses Jahr ein hohes Ziel gesteckt – zu hoch für das an diesem Tag herrschende schwüle Wetter, wie sich nach der Hälfte der 42,2 Kilometer zeigte. Doch auch wenn sie die eigentlich angestrebte Zeit von weniger als 3 Stunden nicht ganz erreichte, so war es immer noch ein Riesenerfolg, denn sie kam als zweite der Frauen gesamt ins Ziel und konnte die letztjährige Zeit sogar noch verbessern. Mehr konnte man bei Temperaturen, die auch nachts um 1 Uhr noch bei 21° lagen, nicht erwarten. Mit 3:06:35 wurde sie zudem souveräne Siegerin der Altersklasse W30.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


30. Murrer Volkslauf
Wolfgang Klenk nahm am Halbmarathon ... (weiterlesen)


17. LIWA LaufEvent
In Lichtenwald fand am Wochenende ... (weiterlesen)


11. Marathon Deutsche Weinstraße
Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf ... (weiterlesen)


17. Fleckaschau
Besser hätte das Wetter garnicht sein können! ... (weiterlesen)


34. Unterlandlauf
Wolfgang Klenk wollte seine Form ... (weiterlesen)


33. Solitudelauf in Gerlingen
6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald ... (weiterlesen)


Freiburg-Marathon
Auch Rainer Albrecht war an diesem Wochenende ... (weiterlesen)