Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > 21. Immenstädter Frühjahrsberglauf

21. Immenstädter Frühjahrsberglauf

Martin Klenk startete am Sonntag zum ersten Berglauf in diesem Jahr. Der Immenstädter Frühjahrsberglauf zum Mittag stand auf seinem Programm. Die Strecke führt von der Talstation der Mittagbergbahn bergauf bis zur Gipfelstation. Dabei müssen 700 Höhenmeter überwunden werden. Nach dem langen Winter gab es noch reichlich Schnee in den Höhenlagen und beim Start zeigte das Thermometer kühle 4°C. Warme Kleidung war da nötig, besonders da die Temperatur am Mittaggipfel auf 1450m bei Schneetreiben nur noch 0° betrug. Martin schlug sich im Feld der übrigen Bergspezialisten gut und konnte am Ende der 4,8 km langen Strecke den 3. Platz der Altersklasse M45 für sich verbuchen. Seine Zeit: 38min 17sek.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


17. LIWA LaufEvent
In Lichtenwald fand am Wochenende ... (weiterlesen)


11. Marathon Deutsche Weinstraße
Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf ... (weiterlesen)


17. Fleckaschau
Besser hätte das Wetter garnicht sein können! ... (weiterlesen)


34. Unterlandlauf
Wolfgang Klenk wollte seine Form ... (weiterlesen)


33. Solitudelauf in Gerlingen
6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald ... (weiterlesen)

Freiburg-Marathon
Auch Rainer Albrecht war an diesem Wochenende ... (weiterlesen)