Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > 25. Gerlinger Solitudelauf

25. Gerlinger Solitudelauf

Beim 25. Gerlinger Solitudelauf standen am Sonntag 10km oder Halbmarathon zur Wahl. Beide Läufe starten an der Schillerhöhe auf 490 m Höhe und enden am Gerlinger Rathausplatz auf 350 m. Doch leider führt die Strecke dazwischen nicht nur bergab, wie man meinen könnte, sondern weist noch etliche anstrengende Steigungen auf. Insgesamt ein anspruchsvoller Lauf.
Carola Siegmund entschied sich in Gerlingen für die kürzere Variante mit 10 Kilometern. Sie beendete das Rennen in 48:48 min. als 26. Frau und 8. der Altersklasse W40. Andreas Siegmund und Silvia Janetzko wählten die Halbmarathon-Strecke, die landschaftlich besonders reizvoll ist, denn sie führt vorbei an den Bärenseen, dem Bärenschlössle und durch den Rotwildpark, bevor der Zieleinlauf ebenfalls auf dem Gerlinger Rathausplatz erfolgt. Andreas kannte die Strecke bereits vom letzten Jahr, Silvia war 2009 die 10 km gelaufen. Beide Lauftreffler zeigten auf der schwierigen Strecke gute Leistungen und kamen nach 1:30:06 bzw. 1:40:01 ins Ziel. Silvia sicherte sich damit den 3. Platz der Altersklasse W40.

 
Die Ergebnisse im Einzelnen:
 
10km
Platz m/w   Name Platz AK Zeit
26   Carola Siegmund 8. W40 00:48:48

HM (21,1 km)

51   Andreas Siegmund 9. M45 01:30:06
15   Silvia Janetzko 3. W40 01:40:01

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)