Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2017 > 10. Auenwaldlauf

10. Auenwaldlauf

Auch der 10. Auenwaldlauf war wieder ein Erfolg! Trotz des nicht so schönen Wetters hatten wir ein Rekordergebnis mit 357 Teilnehmern! Allein im Schülerlauf über 1,8km gingen 109 Kids an den Start! Das hatte es in den 10 Jahren des Laufs noch nicht gegeben. Die Grundschule Nellmersbach war mit 34 Schülern zum Lauf angetreten und erhielt dafür den Sonderpreis als größte Gruppe. Der Hauptlauf lag mit 188 Startern ebenfalls nur knapp unter der bisherigen Bestmarke. Hier gingen auch 16 Lauftreffler ins Rennen, von denen es gleich die Hälfte aufs Treppchen schaffte. Nach 7 Jahren wurde auch der Streckenrekord geknackt, den Simon Michalowsky 2010 aufgestellt hatte. Es war Christopher Hettich, der die Zeit nun um gut eine halbe Minute verbesserte. Leider fing es genau zum Start über 10km  an zu regnen, was zwar den Läufern weniger ausmachte – für sie waren die Temperaturen angenehmer als die sonst oft herrschende Schwüle – aber die Zuschauer mussten unter Schirme flüchten. Die Schüler und auch die 30 Minuten später gestarteten 5km-Läufer hatten noch Glück und durften trocken und sogar mit etwas Sonne ihre Strecke absolvieren. Hier wagten sich auch zwei unserer Laufanfängerinnen, Sandra Schützle und Petra Häuser an ihren ersten Wettkampf und kamen bei ihrem Debüt gut und sicher ins Ziel. Beim Nordic Walking war Charly Kreuzer als einziger Lauftreffler dabei.
Leider gab es aber auch einen Wermutstropfen bei unserer Veranstaltung, denn viel zu früh gingen uns Rote Wurst, Kuchen und die belegten Brote aus. Wir wurden von der Menge an Teilnehmern und Begleitern diesmal förmlich überrannt. Aber wir haben daraus gelernt und wollen es natürlich beim nächsten Mal wieder besser machen.

Ein ganz großes Lob geht auch an die riesige Helferschar, ohne die solch eine Veranstaltung nicht machbar wäre. Über 100 fleißige Lauftreffler mit ihren Freunden und der Familie haben uns auch diesmal wieder als Streckenposten, beim Auf- und Abbau, an den Verpflegungsstellen, bei der Getränkeausgabe, bei der Anmeldung, der Ausgabe der Startunterlagen, am Grill usw. unterstützt, die Aufgaben sind mannigfach. Dazu das Rote Kreuz, das diesmal zum Glück kaum etwas zu tun bekam, die Feuerwehr und Andreas Weber der in Vertretung von Bürgermeister Ostfalk die Siegerehrung vornahm. Das alles wäre auch ohne die Unterstützung unserer langjährigen Sponsoren nicht möglich.

Allen sagen wir herzlichen Dank für ihren Einsatz!

Die Ergebnisse:

1,8km            
Ges. m/w   Vorname Name Platz AK Zeit
27   Luis Jope 5 MU14 0:08:15
46   Jamie Jope 15 MU12 0:09:17
             
             
5km            
Ges. m/w   Vorname Name     Zeit
6   Daniel Gronbach     0:21:04
6   Jenny Stettner     0:24:53
18   Sandra Schützle     0:31:39
25   Petra Häuser     0:36:21
             
             
10km            
Ges. m/w   Vorname Name Platz AK Zeit
38   Bernd Jope 7 M40 0:43:19
51   Andreas Siegmund 10 M50 0:44:51
55   Eberhard Bauer 3 M60 0:45:47
70   Wolfgang Klenk 7 M45 0:47:52
8   Ursula Heller-Bauer 1 W55 0:48:14
79   Wolfgang Bez 10 M40 0:48:55
11   Anita Saelzle 2 W55 0:50:15
91   Simon Kempf 13 M40 0:50:42
12   Nicole Canz 2 W40 0:50:48
14   Carmen Wahl 3 W55 0:51:48
16   Nadine Pscheidt 2 W35 0:52:39
20   Kerstin Frankenberger 3 W40 0:53:44
24   Tanja Jope 4 W40 0:56:39
134   Wolfgang Schaal 2 M65 0:57:30
33   Jasmin Seibert 6 WHK 1:00:21
34   Karin Seibert 5 W55 1:00:23
             
             
10km Walking        
Ges. m/w   Vorname Name     Zeit
8   Karl Heinz Kreuzer     1:27:23

Das Neueste aus dem Lauftreff:


28. Auenwalder Weihnachtsmarkt
Obwohl es eigentlich das perfekte Weihnachtsmarktwetter war, ... (weiterlesen)


25. Ilsfelder Nikolauslauf
Auch in Ilsfeld waren die Nikoläuse unterwegs. (weiterlesen)


42. LBS Nikolauslauf
Drei Nikoläuse aus Auenwald ... (weiterlesen)


19. Bönnigheimer Stromberglauf
Beim Bönnigheimer Stromberglauf ... (weiterlesen)