Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2016 > 27. Auenwalder Weihnachtsmarkt

27. Auenwalder Weihnachtsmarkt

Das Wetter hätte für den diesjährigen Weihnachtsmarkt nicht besser sein können! Klarer Himmel und knackige Kälte — da musste man sich unbedingt von innen mit Glühwein oder heißem Kinderpunsch wärmen! Entsprechend groß war auch die Nachfrage am Lauftreffstand, die fleißigen Helfer kamen kaum nach mit dem Ausschenken. Und unser selbst hergestellter Glühwein, gewürzt nach eigenem Rezept, wurde immer wieder in den höchsten Tönen gelobt! Das freute uns natürlich besonders und so war es dann auch nicht verwunderlich, dass bereits kurz vor dem offiziellen Ende der Veranstaltung, alles bis auf den letzten Tropfen verkauft war. Auch Kuchen und Torten und später die Schmalzbrote fanden zufriedene Abnehmer.
Wir bedanken uns bei allen, die uns auch diesmal wieder unterstützt haben, sei es beim Auf- und Abbau, beim Verkauf oder mit Kuchenspenden.
Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Freunde des Lauftreffs, die uns an unserem Stand besucht haben!

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.