Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 13. Bönnigheimer Stromberglauf

13. Bönnigheimer Stromberglauf

Das Wetter hätte gar nicht besser sein können, beim diesem 13. Bönnigheimer Stromberglauf. In den vergangenen Jahren lag oft Reif auf den Wiesen, doch in diesem goldenen Herbst waren es optimale Wettkampftemperaturen, als die 5km- und die 10km-Läufer gemeinsam vor der Stromberg Kellerei an den Start gingen. Die 5er sind nach einer Runde im Ziel, die übrigen hängen eine zweite Runde dran.
Durch das große Läuferfeld von über 1000 Teilnehmern ging es am Anfang wie immer recht eng zu. Nur wer beim Blockstart das Glück hatte, ziemlich vorn zu stehen, konnte relativ unbehindert von Beginn an auf den Wirtschaftswegen vorankommen. Doch nach etwa 2 Kilometern, wenn es von den Weinbergen in die Stadt geht, entzerrte sich das Ganze dann. Die Strecke ist zwar nicht ganz eben, doch die Steigungen – einmal zu Beginn und dann noch einmal in der Stadt – halten sich in Grenzen, müssen aber zweimal gelaufen werden. Jürgen Maurer schaffte die 10 Kilometer in guten 38:09 min. als 5. seiner Altersklasse. Andreas Siegmund folgte knappe 2 Minuten später.

Die Ergebnisse:

Ges. Name   Platz AK Zeit
29.  Jürgen Maurer 5. M35 00:38:09
75.  Andreas Siegmund 12. M45 00:40:02

 

   

Michael und Andreas gaben in Bönnigheim richtig Gas

(Fotos Copyright by laufreport)

Das Neueste aus dem Lauftreff:


30. Murrer Volkslauf
Wolfgang Klenk nahm am Halbmarathon ... (weiterlesen)


17. LIWA LaufEvent
In Lichtenwald fand am Wochenende ... (weiterlesen)


11. Marathon Deutsche Weinstraße
Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf ... (weiterlesen)


17. Fleckaschau
Besser hätte das Wetter garnicht sein können! ... (weiterlesen)


34. Unterlandlauf
Wolfgang Klenk wollte seine Form ... (weiterlesen)


33. Solitudelauf in Gerlingen
6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald ... (weiterlesen)


Freiburg-Marathon
Auch Rainer Albrecht war an diesem Wochenende ... (weiterlesen)