Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 22. Kusterdinger Hornissenlauf - 3. Wertungslauf der WLV-VL-MM

22. Kusterdinger Hornissenlauf - 3. Wertungslauf der WLV-VL-MM

Am Sonntag war es wieder soweit: der 3. Lauf zur WLV-Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaft stand an. Früh morgens bei kühlen 12 Grad fiel in Kusterdingen der Startschuss. Mit dabei waren die zwei Mannschaften der Klassen W40 und M55 des Lauftreffs Auenwald.
Unsere Männer sind im Moment arg vom Verletzungspech gebeutelt: Hermann Eisinger und Eberhard Bauer fielen ganz aus, Kurt Strohbeck, mit neuer Hüfte noch mehr oder weniger in der Aufbauphase und deshalb eigentlich nur als Ersatzmann gemeldet, musste diesmal doch mit ran, Ulli Wruck ist nach längerer Pause noch nicht wieder richtig fit, Hans Strohmaier, der mit einem hartnäckigen Fersensporn kämpft, biss sich für die Mannschaft durch und Michael Stricker, der nach seinem Urlaub förmlich über Nacht durch eine SMS vom Termin überrascht wurde, ging praktisch aus dem Stand in den Wettkampf. Umso höher sind die Ergebnisse zu bewerten, die das Team erzielte, denn sie lieferten trotz dieser Handicaps alle gute Zeiten ab. Kurt, Michael und Hans blieben jeweils unter 45 Minuten und liefen so in die Wertung (es werden immer die drei Schnellsten einer Mannschaft gewertet und mindestens drei müssen auch ins Ziel kommen) und auch Ulli war mit seinen 55 Minuten zufrieden. Vor allem aber konnte die Mannschaft ihren 2. Platz in der Gesamtwertung der M55 verteidigen! Und wenn im 3. und letzten Lauf nicht noch weitere Team-Mitglieder ausfallen, ist ihnen dieser Rang nicht mehr zu nehmen.
Auch unsere Damenmannschaft mit Carola Siegmund, Birgit Heller, Veronika Dietrich und Carmen Lehner setzte sich durch und konnte ihren 2. Gesamtplatz halten. Ein sehr komfortabler Vorsprung von knapp 20 Minuten auf Platz 3 ist im letzten Lauf ein gutes Polster. Carola ist zur Zeit sehr schnell unterwegs und schaffte es trotz starker Besetzung in ihrer Altersklasse sogar als 3. aufs Siegertreppchen. Dabei hatte sie auch noch Pech, denn Platz 2 verpasste sie nur um Haaresbreite. Ganze zwei Sekunden trennten die beiden im Ziel! Andreas Siegmund und Volker Lehner waren beim Wertungslauf quasi „außer Konkurrenz“, sprich ohne Mannschaftszugehörigkeit, dabei und unterstützten unsere Teams.
Die Strecke in Kusterdingen war recht schön zu laufen, auch wenn der Wind teilweise kräftig blies. Es war nur leicht wellig und den Teilnehmern bot sich eine wunderschöne Aussicht auf die Alb – sofern sie die Zeit zum Schauen hatten

Die Ergebnisse im Einzelnen:

ges. Name   Platz AK Zeit
90   Andreas Siegmund 23 M45 00:41:25
129   Kurt Strohbeck 9 M55 00:43:28
133   Michael Stricker 10 M55 00:43:40
148   Hans Strohmaier 14 M55 00:44:18
198   Carola Siegmund 3 W40 00:47:07
219   Birgit Heller 4 W45 00:48:13
252   Volker Lehner 52 M45 00:50:38
253   Veronika Dietrich 6 W40 00:50:48
291   Ulli Wruck 28 M55 00:55:00
308   Carmen Lehner 7 W35 00:58:37

(Danke Michael, dass Du immer für Fotos sorgst ;-)

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Weihnachtsmarkt
Am 09.12.2017 findet in Unterbrüden der Weihnachtsmarkt statt. Der Lauftreff ist wieder dabei! (weitere Infos)


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)