Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2011 > 33. Nationaler Bienwald-Halbmarathon

33. Nationaler Bienwald-Halbmarathon

Silvia Janetzko und Andreas Siegmund hatten sich für das Wochenende einen Halbmarathon ausgesucht. In Kandel führt die Strecke auf 21,1 Kilometern ganz flach und ziemlich einsam durch Wiesen, Felder und Wald. (Im Bienwald soll es noch Wildkatzen geben, die aber unsere Läufern leider nicht zu Gesicht bekamen.) Start und Ziel ist im Bienwaldstadion, wo am Ende noch eine Runde gedreht wird. Die Temperaturen am Sonntag waren ideal zum Laufen und so konnten die beiden Lauftreffler gute Zeiten erreichen. Andreas blieb unter 1:30 und war damit 2 Minuten schneller als im letzten Jahr. Auch Silvia war 2010 schon in Kandel gelaufen, blieb aber diesmal etwas hinter ihrem letztjährigen Ergebnis.

Als besonderes Schmankerl gab’s anlässlich des 125 jährigen Jubiläum des TSV Kandel für jeden Teilnehmer nach dem Zieleinlauf eine Flasche guten Pfälzer Weißwein.

Die Ergebnisse:

Platz ges. 
  Name   Platz AK   Zeit
149   Andreas Siegmund 27 M45 01:29:49
41   Silvia Janetzko 11 W40 01:43:08

Das Neueste aus dem Lauftreff:


34. Aalener Rohrwanglauf
Am regnerisch-kalten Samstag machte sich ... (weiterlesen)


Gymnastik in der Halle beginnt ab 09.11.2017 (mehr Infos)

37. Obersulmer Volkslauf
Am Sonntag fand in Willsbach ... (weiterlesen)

37. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf
Bei schönem Spätsommerwetter gingen ... (weiterlesen)

21. Aspacher Volkslauf
Trotz des nicht gerade optimalen Laufwetters ... (weiterlesen)