Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > 17. Stuttgarter Zeitungslauf

17. Stuttgarter Zeitungslauf

Bei bestem Laufwetter gingen 5 Lauftreffler in Stuttgart an den Start zum LBS Halbmarathon.
Schnellster des Vereins war Michael Bauer, der in 1:25:35 einen guten Platz 158 unter den fast fünfeinhalb tausend männlichen Startern belegte. Auch Anita Sälzle und Wolfgang Schmid blieben gut unter der Zweistunden-Marke. Volker Lehner, für den es der erste Halbmarathon war, hatte keine Bestzeit im Kopf, sondern wollte bei seinem ersten Start auf der Langdistanz nur gut ankommen. So lief er in Begleitung von Carmen, seiner Frau. In der ersten Hälfte lief es für die beiden auch recht gut und sie lagen noch unter 1 Stunde, als sie die 10km-Linie passierten. Im zweiten Teil der Strecke wurden dann aber die Beine schwerer und sie mussten das Tempo drosseln. Sie liefen nach 21,1 Kilometern und genau 2 Stunden, 14 Minuten gemeinsam über die Ziellinie und Volker hatte es geschafft - sein erster Halbmarathon!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges. m/w  Name Platz AK Zeit
158    Michael Bauer 39 M40  01:25:35
305    Anita Saelzle 41 W45  01:52:21
3216    Wolfgang Schmid 338 M50  01:53:00
1155    Carmen Lehner 176 W35  02:14:00
4972    Volker Lehner 981 M40  02:14:00

 

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.