Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > 29. Commerzbank Frankfurt Marathon

29. Commerzbank Frankfurt Marathon

Am Sonntag gingen Carmen Lehner und Michael Stricker in Frankfurt an den Start zum Frankfurt Marathon. Bei perfektem Laufwetter reihten sie sich ein zwischen 12.550 weiteren Startern. Michael lief als „Hase“ für eine Lauffreundin mit, die sich eine Endzeit unter 4 Stunden vorgenommen hatte. Dabei wollte er sie unterstützen. Bis kurz vor der Halbmarathonmarke ging es auch ganz gut, doch dann bekam die Freundin Probleme. Mit Michael an der Seite lief sie trotzdem durch, obwohl klar war, dass die geplante Zeit nicht mehr zu schaffen war. So wurde es zumindest für ihn ein lockerer Lauf, den die beiden nach 4:27:30 Std. beendeten. Auch Lauftrefflerin Carmen Lehner biss sich erfolgreich durch und überquerte nach 4:43:59 Std. die Ziellinie.

Die Ergebnisse:

Platz   Name   Platz AK   Zeit
1352 Carmen Lehner 207 W35  04:43:59
6532 Michael Stricker 742 M50  04:27:30

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.