Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > Drei Hütten Rennen

Drei Hütten Rennen

Martin Klenk nutzte den Urlaub im Allgäu zu einem Berglauf. Beim Drei Hütten Rennen kann man wählen zwischen 3 Möglichkeiten: Biken, Laufen oder Walken. Martin – völlig klar als Mitglied des LT Auenwalds – hatte sich natürlich fürs Laufen entschieden. Bei trockenem, aber recht kühlem Wetter erfolgte der Start in Nesselwang, auf 1135m Höhe. Von hier ging es stetig bergauf, nah an der auf rund 1500m liegenden Krinnenalpe vorbei, über die Edenalm bis ins Ziel an der Gräner Ödenalpe auf 1720m. Insgesamt 8,6 Kilometer. Martin beendete das Rennen als 8. der Altersklasse M2 – JG 1961-1970 in 51:07 min. Danach ging es für die Teilnehmer dann wieder runter zur Krinnenalpe, wo die Siegerehrung mit anschließender riesiger Tombola stattfand.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.