Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > Karfreitagswanderung

Karfreitagswanderung

Am Karfreitag traf sich eine große Gruppe Lauftreffler zur Wanderung auf der idyllischen Straße. Startpunkt war Vorderbüchelberg, wo es am Parkplatz Seewiese losging. Das Wetter hätte nicht besser sein können und so genossen die Wanderer den Sonnenschein auf ihrem Weg durch’s Kuhnbachtal. Im Pflanzgarten machte die Gruppe eine kleine Pause. Dann ging’s weiter nach Vorderbüchelberg, wo es im Gasthaus Siller ein leckeres Mittagessen gab. Danach wollten die Kinder im nahegelegenen Gehege das Damwild füttern. Die Tiere ließen sich jedoch vom mitgebrachten Futter nicht anlocken. So konnten sie sie leider nur aus der Ferne betrachten.
Der Weg führte dann weiter über das so genannte „Verlobungswegle“ mit schönem Blick auf Neulautern und am Schluss auf etwas anspruchsvollerem Weg durch die Bodenbachschlucht. Für nicht ganz Schwindelfreie eine kleine Herausforderung. Doch alle meisterten auch diesen Abschnitt und waren am späten Nachmittag wieder am Ausgangspunkt.

 Gruppenfoto

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.