Sie sind hier:   Startseite > Berichte > aktuelle Berichte 2010 > 7. Freiburger Marathon

7. Freiburger Marathon

Michael Bauer ging am Sonntag, 28. März an den Start zur Königsdisziplin unter den Läufen. Für seinen ersten Wettkampf über 42,2 km hatte er den 7. Freiburger Marathon ausgesucht. Dieser wird in zwei Runden à 21,1km gelaufen und ist in der Läuferszene beliebt, weil er mehr bietet als „nur“ Laufen, denn 42 Bands entlang der Strecke mit ihrem musikalischen Programm von Klassik bis Hard Rock und die vielen Zuschauer spornen die Teilnehmer zu Höchstleistungen an. Die ersten Kilometer ging Michael das Rennen verhalten an, steigerte dann aber sein Tempo und überquerte die Halbmarathonlinie in 1:32 Std. Im zweiten Teil wurden die Beine dann schwerer und er hatte nicht nur mit dem teilweise heftigen Gegenwind zu kämpfen. Am Ende zeigte die Uhr 3:20:45 Std. und er lag damit im vorderen Viertel der 1064 männlichen Finisher. Gesamtplatz 213 und Platz 56 der Altersklasse M40 sind ein sehr gutes Ergebnis für den ersten Marathon, auch wenn er selbst im Ziel noch nicht so ganz zufrieden war.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wie üblich beteiligt sich der Lauftreff Auenwald am 8. Dezember wieder am Auenwalder Weihnachtsmarkt.

Für unsere Helfer ist hier die aktuelle Einteilung der Standbesetzung.


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)