Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2012 > 33. Esslinger Schurwaldlauf 

33. Esslinger Schurwaldlauf 

Beim 33. Esslinger Schurwaldlauf waren auch 4 Lauftreffler dabei. Andreas Siegmund, Reiner Walther, und Carmen und Volker Lehner gingen in Esslingen-Jägerhaus im Georgii-Waldstadion an den Start. Nach einer Runde im Stadion verlief die schöne 10km-Strecke fast ausschließlich auf Waldwegen durch den Schurwald und wies nur zweimal eine größere Steigung auf.  Andreas lief von der Gruppe am schnellsten und kam als 79. des über 500 Finisher zählenden Gesamtfelds ins Ziel. Auch in die Mannschaftswertung der Herren kamen Andreas, Reiner und Volker. Hier belegten sie den 14. Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges.   Name   Platz AK Zeit
79   Andreas Siegmund 12 M45 00:43:05
104   Reiner Walther 13 M50 00:44:24
237   Volker Lehner 41 M45 00:49:04
449   Carmen Lehner 9 W35 00:58:28

Das Höhenprofil des Schurwaldlaufs

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.