Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2012 > Vitus König Drei Berge Lauf

Vitus König Drei Berge Lauf

Andreas Siegmund entschloss sich Sonntag morgen kurzfristig zu einem Trainingsberglauf für den bevorstehenden Rennsteigstaffellauf am kommenden Samstag. Hierzu fuhr er nach Essingen bei Aalen, um den Vitus König Drei Berge Lauf, der im Rahmen der 1. Essinger Panoramaläufe zum ersten Mal ausgetragen wurde, zu absolvieren. Landschaftlich wunderschön müssen die 3 Hausberge Theußenberg, Volkmarsberg und Aalbäumle mit heftigen, insgesamt 580 Hm auf 23,5 km bewältigt werden. Aber wie kann es anders sein, bei einem Wettkampf sollte man sich keinen Trainingslauf vornehmen, dazu ist der Jagdinstinkt des Läufers zu groß. So sprang eine Zeit von 1:46:53 h raus, was im Gesamtklassement Platz 20 und in der AK den 2. Rang bedeutete. Neben einer Flasche Rotwein, hatte er dann auch noch Glück bei der Tombola und konnte ein Paar hochwertige Brooks-Laufschuhe mit nach Hause nehmen. Wenn sich das nicht gelohnt hat!!
Der Rennsteigstaffellauf kann kommen!

 

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.