Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2012 > 37. Hochgrat-Berglauf

37. Hochgrat-Berglauf

Bei schönstem Bergwetter nahm Martin Klenk am Berglauf auf den Hochgrat teil. Start war an der Talstation der Hochgratbahn. Von dort ging es nur wenige Meter eben, dann begann der Aufstieg. Auf 6040m war eine Höhendifferenz von 850 m zu bewältigen. Martin brauchte 52:27 min. bis er das Ziel auf 1708m an der Hochgratbahn-Bergstation erreicht hatte. Damit belegte er Gesamtplatz 132 und Platz 19 seiner Klasse M50.

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


19. Federsee-Halbmarathon
Am Samstag nahm Jürgen Maurer ... (weiterlesen)


33. Steinenberger Waldlauf
Beflügelt von ihren guten Leistungen ... (weiterlesen)


11. Auenwaldlauf
Am Samstag fand bei optimalen Wetterbedingungen ... (weiterlesen)