Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Archiv 2009 > 11. Bönnigheimer Stromberglauf

11. Bönnigheimer Stromberglauf

Ebensolche ungewöhnlich milden Temperaturen herrschten auch eine Woche später beim Bönnigheimer Stromberglauf. Statt wie oftmals üblich mit langer Hose, Mütze und Langarmshirt ging es für viele kurz behost und mit Trägerhemd an den Start. Auch hier waren zwei Runden à 5 Kilometer zu laufen. Die Strecke führte zunächst leicht steigend auf Wirtschaftswegen unterhalb der Weinberge entlang Richtung Altstadt. Dann mit leichtem Gefälle weiter durch den Köllesturm, am Marktbrunnen vorbei bis zum Schloss und zurück zur Strombergkellerei. Hier begann für die 10km-Läufer die 2. Runde. Vom Lauftreff war in diesem Jahr nur Michael Bauer dabei, der mit 39:20 min. eine persönliche Bestleistung schaffte und damit auf Platz 3 der Altersklasse M35 kam. Im Gesamtfeld der 544 Finisher bedeutete das den 37. Platz.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.