Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > 1. Schönbuch Trail Marathon

1. Schönbuch Trail Marathon

Jürgen Maurer machte einen Ausflug in den Schönbuch nach Herrenberg, um dort im Rahmen der Schönbuch-Trophy am Trail-Marathon T42 teilzunehmen. Eine Premiere, denn bisher war es 
eine reine Mountain-Bike-Veranstaltung. Aber auch die Läufe – es wurde eine 12 und eine 42 Kilometer lange Strecke angeboten – waren gut organisiert und die bestens ausgeschildert. Start war für alle Trailläufer auf dem Markplatz in Herrenberg. Nach dem 1. Drittel bei Kilometer 14 und seinen Zwischenzeiten wurde Jürgen klar, dass er die Sache doch etwas unterschätzt hatte und es sich um einen echten Berglauf handelte. Insgesamt waren gut 900 Höhenmeter auf engen Trails und Waldwegen zu bewältigen. Dazu kamen gleich am Anfang und dann entsprechend auch am Schluss lange Treppen zum Herrenberger Schloßberg. Es lief dann doch recht gut für Jürgen und er schaffte die Strecke unter 4 Stunden. Mit 3:52:18 Std. kam er als 28. ins Ziel.

Das Neueste aus dem Lauftreff



13.07.2019 Einladung zum  Sommer-/Helferfest
Gleich eine Woche nach dem Auenwaldlauf ... (weiter)


12. Auenwaldlauf
Am 06.07.2019 fand bereits ... (weiterlesen)

9. Hechinger Panoramalauf
Am Sonntagvormittag startete die Damenmannschaft ... (weiterlesen)

1. Crailsheimer Burgberglauf-Halbmarathon
Jürgen Maurer nahm am Sonntag teil ... (weiterlesen)

9. Lauf in die Sonne
Christine Nagel und Jürgen Maurer nahmen ... (weiterlesen)

36. Sülzbacher Volkslauf - "Rund um den Altenberg"
Am Pfingstmontag steht seit etlichen Jahren ...  (weiterlesen)