Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > 42. BMW Berlin Marathon

42. BMW Berlin Marathon

Jürgen Maurer nahm in Berlin beim größten deutschen Marathon in Berlin teil. Rund 40.000 Teilnehmer gingen morgens um 9:00 Uhr an den Start auf der achtspurigen „Straße des 17. Juni“. Das Starterfeld zieht sich auf eine Länge von 1 Kilometer – ein gigantisches Bild, wenn diese dann loslaufen. Das Wetter war ideal, auch für die Zuschauer, welche die Strecke ebenfalls in Rekordverdächtiger Zahl säumten. Jürgen hatte sich das Rennen gut eingeteilt, seine Zwischenzeit nach der Hälfte lag bei 1:30 und erfühlte sich weiter gut. Der Weg führte ihn durch Kreuzberg, Schöneberg, Wilmersdorf, dann über den Kurfürstendamm und Unter den Linden entlang, bevor kurz vor dem Ziel das Brandenburger Tor durchlaufen wurde. Nach 3:03:50 Std. überquerte er bei seinem 33. Marathon als 2144. die Ziellinie - seine drittbeste Marathonzeit. In seiner Altersklasse M40 belegte er Platz 471.

Das Neueste aus dem Lauftreff


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)

Wir starten um 18 Uhr mit einem kleinen Sektempfang.


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)